Welcher (fledermausfangende) Kaktus ist das?

Antworten
SimonP
Beiträge: 2
Registriert: 7. März 2018, 16:08

Welcher (fledermausfangende) Kaktus ist das?

Beitrag von SimonP » 7. März 2018, 16:12

Liebe Kakteenfreunde,

ich schreibe gerade einen Artikel über Pflanze-Tier-Interaktionen, bei dem ich auch folgenden Artikel diskutiere:

Gronau (2006) CACTUS TRAPS CALIFORNIA MYOTIS IN BRITISH COLUMBIA
http://www.wildlifebc.org/pdfs/3_1_Gronau.pdf

Kann mir evtl. jemand sagen welche Kakteenart in der Figure 1 abgebildet ist?

Vielen Dank im Voraus,
Gruß,
Simon

gymnofan
Beiträge: 272
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Welcher (fledermausfangende) Kaktus ist das?

Beitrag von gymnofan » 7. März 2018, 18:32

sieht wie eine säulig gewachsene Mammillaria aus

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1718
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Welcher (fledermausfangende) Kaktus ist das?

Beitrag von K.W. » 7. März 2018, 23:02

SimonP hat geschrieben:Liebe Kakteenfreunde,

ich schreibe gerade einen Artikel über Pflanze-Tier-Interaktionen, bei dem ich auch folgenden Artikel diskutiere:

Gronau (2006) CACTUS TRAPS CALIFORNIA MYOTIS IN BRITISH COLUMBIA
http://www.wildlifebc.org/pdfs/3_1_Gronau.pdf

Kann mir evtl. jemand sagen welche Kakteenart in der Figure 1 abgebildet ist?

Vielen Dank im Voraus,
Gruß,
Simon
Guten Abend Simon,

es wird wohl eine Mammillaria grahamii sein. Wuchsform und sonstige Merkmale, soweit auf dem Photo erkennbar, legen diese Vermutung nahe.
Die gebogenen Spitzen der Dornen, der die Fledermaus zum Opfer gefallen war - sie hat sich schlecht lösbar multiple verhakt, sind ja recht gut sichtbar.
Es kann natürlich auch eine andere Mammillaria sein. . .
Diese "Pflanze-Tier-Interaktion" sieht man ab und an auch mit Pflanzen in Kultur bei uns - dann sind Mäuse oder kleine Vögel die "Interaktionspartner".

Freundliche Grüße und viel Erfolg,

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Manfredo
Beiträge: 916
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Welcher (fledermausfangende) Kaktus ist das?

Beitrag von Manfredo » 7. März 2018, 23:22

Bei diesen Pflanzen kommt es auch häufiger zu "Pflanze-Mensch-Interaktionen" ... . ;) ;) ;)

SimonP
Beiträge: 2
Registriert: 7. März 2018, 16:08

Re: Welcher (fledermausfangende) Kaktus ist das?

Beitrag von SimonP » 8. März 2018, 09:08

Ich danke Euch sehr für Eure Kommentare!
Viele Grüße, Simon

Antworten

Zurück zu „Leeres Etikett“