DKG Online-Vorträge

Antworten
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

DKG Online-Vorträge

Beitrag von Sabine »

Einladung zum Online-Vortrag der DKG

Prächtige Lobivien und ihre Hybriden – Pflege, Vermehrung und Weiterzucht

Mittwoch, 19.10.2022, 19:30 Uhr
Referent: Rüdiger Baumgärtner


Seit 70 Jahren sammelt der Referent Kakteen und ist immer noch fasziniert von der Vielfalt dieser dornigen Gewächse. Dass man dabei die Gattung Lobivia angesichts der Buntheit ihrer Blüten und ihrer abwechslungsreichen Bedornung unmöglich übergehen kann, war von Anfang an klar. So bildeten die Lobivien bald einen Schwerpunkt in der Sammlung und waren mit ein Grund für Reisen in ihre Heimat.
Bald kam auch die Lust am Experimentieren dazu und die Freude am Erschaffen eigener Hybriden mit Lobivien und verwandten Gattungen. In seinem Vortrag gewährt der Referent einen Einblick in seine Sammlung und seine persönlichen Erfahrungen bei Bestäubung, Samenernte und Aufzucht von Hybriden.
Nehmen Sie teil an einem Gang durch die Welt der Lobivien und an Erfolgen und Misserfolgen eines Hybridenzüchters.

Lobivia-ferox-Hybriden-Foto-Ruediger-Baumgaertner-scaled.jpg
Foto: Rüdiger Baumgärtner

Auch dieses Jahr sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben

Viele Grüße
Sabine
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge 2022/23

Beitrag von Sabine »

Einladung zum Online-Vortrag der DKG

Aussaat von Kakteen im Beutel – meine Erfahrungen

Mittwoch, 16.11.2022, 19:30 Uhr
Referent: Jean-Pierre Waldner

Unser Referent erklärt, wie er zu dieser modernen Fleischer-Schütz-Methode gekommen ist. Er zeigt dabei ausführlich, welches Material er verwendet und wie er technisch vorgeht. Grundregeln und einige Tricks, die sich im Laufe der Jahre bewährt haben, werden auch nicht fehlen.

Vermehrung-Foto-Jean-Pierre-Waldner-scaled.jpg
Foto: Jean-Pierre Waldner

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben.
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge 2022/23

Beitrag von Sabine »

Einladung zum Online-Meeting der DKG

Schmierläuse, Spinnmilben – sonst noch Probleme?

Mittwoch, 21.12.2022, 19:30 Uhr
Referent: Dr. Thomas Brand


Eriocactus-leninghausii-02b-horz.jpg

Kranke und befallene Pflanzen trüben die Freude am Pflanzenhobby. Was ist die Ursache und welche Gegenmaßnahmen sind zu ergreifen?

Während der letzten Wochen haben sich viele Sammler mit den verschiedensten Problemen an uns gewandt. Der Referent wird gezielt auf eine Vielzahl dieser Probleme eingehen, die sicherlich stellvertretend für die Nöte vieler Liebhaber stehen.

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben.

Viele Grüße
Sabine
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge 2022/23

Beitrag von Sabine »

Einladung zum DKG-Zoom-Vortrag

am Mittwoch, 18. Januar 2023, 19:30 Uhr

Die Crassulaceae: Vielfalt und Kultur
Referent: Marco Cristini

Aeonium-nobile-La-Palma-Kanarische-Insel-Foto-M.-Cristini-scaled.jpg

Die Familie der Crassulaceae bietet 35 Gattungen und fast 2000 Taxa mit einer Vielzahl an interessanten Formen. Sie wachsen vor allem in Mexico, Südafrika und Madagaskar, aber man kann sie auch in den Alpen und sogar neben dem arktischen Polarkreis finden. Der Vortrag zeigt die Vielfalt dieser Familie und berichtet über die Kultur der wichtigsten Gattungen.

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben.

Viele Grüße
Sabine
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge 2022/23

Beitrag von Sabine »

Einladung zum DKG-Zoom-Vortrag

Mittwoch, 15. März 2023, 19:30 Uhr

Dr. Detlev Metzing
Der Klimawandel und seine Auswirkungen auf Kakteen und andere Sukkulenten


KakteenKlimawandel.jpg

Das Klima als entscheidender Faktor für die Lebensbedingungen auf unserem Planeten ist in den letzten Jahren verstärkt in das Interesse von Wissenschaft, Politik und Medien gerückt. Dies beruht auf der zunehmenden Erkenntnis über den anthropogenen Klimawandel und dessen Auswirkungen für Mensch und Umwelt.

Wie „funktioniert“ der Klimawandel überhaupt? Welchen Einfluss hat das Klima auf die Verbreitung der Pflanzen? Wie können Pflanzen auf den Klimawandel reagieren? Was bedeutet das für Kakteen und andere Sukkulenten sowie für uns als Liebhaber dieser Pflanzen? Dies sind Fragen, denen im Vortrag nachgegangen werden soll.

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn des Vortrags im Online-Portal der DKG unter https://www.dkg.eu/ bekanntgegeben.

Viele Grüße
Sabine
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge

Beitrag von Sabine »

Einladung zum Online-Meeting der DKG
am Mittwoch, 18.10.2023 um 19.30 Uhr

Denmoza nicht nur in Mendoza
Referent: Uwe Lindner

Vortrag-Uwe-Lindner-Denmoza-nicht-nur-in-Mendoza.jpg

Die Pflanzen der Gattung Denmoza spielen eher eine Nebenrolle in unseren Sammlungen. Sie haben den Ruf sehr langsam zu wachsen und nicht oder nur sehr schwer zu blühen. Im Vortrag werden Unterschiede der Pflanzen aus Wuchsorten von Salta bis in den Süden der Provinz Mendoza sowie etwas “Begleitvegetation” präsentiert. Weiterhin gibt es einen Einblick in die Aussaat und Kultur von Denmoza, die sich in unseren Breiten zum Teil als frosthart erwiesen hat.
Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben. Wie auch in den letzten Jahren sind die Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Viele Grüße
Sabine
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge

Beitrag von Sabine »

Einladung zum Online-Meeting der DKG
am Mittwoch, den 15. November 2023, 19:30 Uhr

Der Bolsón von Cuatro Ciénegas in Coahuila, Mexiko
Referent: Klaus-Peter Kleszewski


Vortrag-Klaus-Kleszewski-horz Kombi.jpg

In dem Vortrag gibt Klaus-Peter Kleszewski einen Eindruck über den Bolsón von Cuatro Ciénegas, einem geschützten Gebiet im Norden von Mexiko. Neben einer interessanten Landschaft ist die Region Heimat für eine Reihe endemisch vorkommender Tiere und Pflanzen. Auf mehreren Reisen konnte der Referent zahlreiche Kakteen und Sukkulenten auffinden, die in diesem Vortrag vorgestellt werden. Gezeigt werden aber nicht nur Bilder aus der Tier- und Pflanzenwelt, auch die ansprechende Landschaft des Bolsón kommt in diesem Beitrag nicht zu kurz.

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter www.dkg.eu bekanntgegeben.
Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1750
Registriert: 1. September 2008, 14:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: DKG Online-Vorträge

Beitrag von michael »

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!
Wird man auch wieder halbnackte Moderatoren in ihrem Wohnzimmer zu sehen bekommen? Und Privatunterhaltungen im einem Meeting mit 200 Leuten lauschen dürfen?

Einfach mal darüber nachdenken, Danke!
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten
Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 558
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Paderborn

Re: DKG Online-Vorträge

Beitrag von WoBo »

Hallo Michael,

Ich war länger nicht mehr hier im Forum, daher erst jetzt:
Wer von uns jemals halbnackt moderiert haben soll, ist mir völlig rätselhaft. Kann es sein, dass Du vielleicht jemanden zum Moderatorenteam zählst, der/die tatsächlich "nur" Teilnehmer ist?

Vor dem eigentlichen Vortragsbeginn kommt es immer wieder mal vor, dass einzelne Teilnehmer unwissentlich und unbeabsichtigt ihr Mikro eingeschaltet haben und dann ihre Privatgespräche (vereinzelt auch Hintergrundgeräusche wie TV, Hund, Staubsauger ...) an die gesamte Runde versenden. In solchen Fällen schalten wir diese Teilnehmer immer schnellstmöglich stumm. Komplett verhindern ließe sich das aber wohl nur, wenn wir die Zoomvorträge wie die Amerikanischen Kakteenfreunde als Vorlesungen durchführen. Nebenwirkung ist aber, dass es dann generell keinerlei direkte Kommunikation mehr zwischen den Teilnehmern gibt. Das empfinden wir allerdings als sehr anonym und steril, so dass wir uns - wie auch die Briten und Schweizer - für die offene Version entschieden haben.
Ich fand die Störungen durch diese Gespräche/Geräusche bisher ziemlich überschaubar, aber mir ist klar, dass das natürlich jeder anders sieht. Mir geht es nur darum zu zeigen, dass wir darüber schon lange (um genau zu sein: seit Beginn der Zoom-Vorträge!) nachgedacht haben und entsprechend aktiv sind. Wenn Du konkrete Beispiele hast, wo Deiner Meinung nach etwas nicht klappt bzw. geklappt hat oder wie wir es technisch besser machen könnten, gib gerne Bescheid (gegebenenfalls als PN); ich schaue dann, was sich da umsetzen lässt.

Bis neulich
Wolfgang
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge

Beitrag von Sabine »

Einladung zum DKG-Zoom-Vortrag
am Mittwoch, 20. Dezember 2023 um 19:30 Uhr

Leuenbergeria, die primitiven Kakteen
Referent: Dr. Alexander Bunkenburg


Alexander-Bunkenburg-Leuenbergeria-aureiflora-1-horz.jpg

Primitive Kakteen sehen nicht wie Kakteen aus, sondern sind dornige Büsche oder Bäume mit bunten Blüten, ähnlich den Rosen. Sie sind seit langem bekannt unter dem Gattungsnamen Pereskia. In den letzten Jahren wurde von Pereskia die neue Gattung Leuenbergeria abgetrennt. Leuenbergeria ist entwicklungsgeschichtlich noch primitiver als Pereskia. Es handelt sich um dornige Bäume aus der Karibik. Der Vortrag erläutert Abstammung, Aussehen, Verhalten und Pflege dieser wenig bekannten und vom Aussterben bedrohten Pflanzen.

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Online-Portal der DKG unter https://www.dkg.eu/bekanntgegeben.
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge

Beitrag von Sabine »

Einladung zum DKG-Zoom-Vortrag
am Mittwoch, 17. Januar 2024 um 19:30 Uhr

Pfropfen – Spielerei oder Notwendigkeit?

Referent: Rüdiger Baumgärtner

Vortrag-Ruediger-Baumgaertner-horz Kombination.jpg

Ein Kakteensammler plaudert über eine oft umstrittene Kulturmaßnahme. Dabei kommen die verschiedenen Pfropftechniken und Hilfsmittel zur Sprache, die dabei eingesetzt werden können. Auch die Eignung verschiedener Pfropfunterlagen und ihr Einfluss auf den Pfröpfling in Bezug auf Erfolg oder Fehlschlag der „Operation“ sind Thema des Vortrags.

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge unter www.dkg.eu bekanntgegeben.
Benutzeravatar
Sabine
Moderator
Beiträge: 141
Registriert: 8. Dezember 2016, 12:06

Re: DKG Online-Vorträge

Beitrag von Sabine »

Einladung zum Zoom-Vortrag der DKG

Mittwoch, 21. Februar 2024 um 19:30 Uhr

Angriff im Nanometer-Bereich – Viren
Referent: Dr. Thomas Brand


Thomas-Brand_Opuntia-vulagris-f.-variegata-Sammons-Opunita-Virus-Kaktus-Virus-II-Kaktus-Virus-X-02-1.jpg

Das Kaktusvirus hat viele von uns befallen – so meinen wir scherzhaft. Tatsächlich aber sind viele unserer sukkulenten Pflanzen mit Viren infiziert. Oftmals ist eine Erkrankung nicht erkennbar, manchmal tauchen seltsame Symptome auf, gravierende Alarmsignale werden gerne übersehen.
Im Vortrag geht es um Virosen an Sukkulenten, deren Symptome und die Übertragung von Viren, den schwierigen Nachweis und die möglichen Gegenmaßnahmen.

Wie immer sind die DKG-Online-Vorträge für Mitglieder und Nichtmitglieder kostenlos. Gäste sind herzlich willkommen!

Besprechungs-ID und Passwort werden 30 Minuten vor Beginn der Vorträge im Portal der DKG unter https://www.dkg.eu/ bekanntgegeben.
Antworten

Zurück zu „Fragen zur DKG“