Pilz? Bakterien? Alien?

Antworten
Paul
Beiträge: 19
Registriert: 17. Dezember 2008, 09:24
Wohnort: Ruhrgebiet

Pilz? Bakterien? Alien?

Beitrag von Paul »

Hallo zusammen, in einem meiner Töpfchen habe ich neben der Pflanze eine glibberiges Etwas gefunden. Das Pflänzchen habe ich sofort entnommen und neu getopft - den alten Topf mit dem Etwas auf dem Gartentisch stehen gelassen, wo er über Nacht einen ordentlichen Regenguss abbekommen hat. Tags drauf war das Etwas auf die vielfache Größe aufgebläht. Eine Struktur ist nicht zu erkennen, ein Teil ist gelöst und quabbelt so herum. Hat jemand eine Idee was das ist?
alien1.jpg
Durchmesser etwa 4 cm
Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 636
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Re: Pilz? Bakterien? Alien?

Beitrag von Thomas Brand »

Moin,

anhand des einen Fotos ist das nicht sicher zu diagnostizieren.
Zwei Ideen hätte ich: Entweder ein Schleimpilz (Myxomycota) oder ein Stück Superabsorber (in Windeln üblich, im Substrat eher nicht).
Auszuschließen sind Bakterien oder Aliens. Die sehen anders aus.

beste Grüße
Thomas
Antworten

Zurück zu „Schädlinge und Krankheiten“