Eriocactus magnificus

Notocactus, Brasilicactus, Wigginsia, Malacocarpus, Eriocactus, ...
Antworten
Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Eriocactus magnificus

Beitrag von kahey »

Hallo zusammen,
ein schon etwas älteres Exemplar blüht nun endlich.
Viele Grüße
Dieter
Dateianhänge
IMG_4530 - Kopie.JPG
IMG_4531 - Kopie.JPG
Viele Grüße
Dieter
Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 474
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von Markus Spaniol »

Hier zwei Fotos von Eriocactus magnificus
Dateianhänge
Eriocactus_magnificus_2.JPG
Eriocactus_magnificus.JPG
Gruß Markus
Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von michael »

Hallo,

ich habe hier zwei ältere Pflanzen. Sie sind schon länger bei mir in der Sammlung, haben aber noch nie geblüht. Um so größer war meine Freude als ich die letzten Tage an einer Pflanze erste Ansätze von Blütenknospen entdeckte.
DSC_5345.JPG
Knospenansätze im Scheitel
Knospenansätze im Scheitel
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten
Benutzeravatar
Hansi 2
Beiträge: 299
Registriert: 25. April 2010, 09:30

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von Hansi 2 »

Hallo Michael

diese Art liebt eine warme Überwinterung und brauch aber auch ein gewisses Alter.
Viele Grüße Hansi 2
Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von michael »

Hallo Hansi,
Hansi 2 hat geschrieben:Hallo Michael
diese Art liebt eine warme Überwinterung und brauch aber auch ein gewisses Alter.
ja, das dachte ich mir schon. Ich denke deshalb wird sie sich mit dem blühen bei mir schwer tun, im Winter sind es bei mir nur um die 5°C, sie stehen aber auf der "Sonnenseite" im GWH.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten
Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1703
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von michael »

Gestern war es dann soweit, er hat geblüht:
DSC_5916.JPG
DSC_5918.JPG
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten
Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 2323
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von K.W. »

Sehr schön;

meine Eriocactus blühen für meine Verhältnisse ganz gut.
Sie überwintern im Gewächshaus bei minimal +5°C, unter den Tischen (im übrigen Jahr stehen sie in der Außengastronomie) und bekommen ab und zu einen Schluck Wasser.


Beste Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.
und hier sind immer noch jeden Tag neue Blüten: http://www.tsdaten.de/kaktusforum/index.php
Benutzeravatar
Reteid
Beiträge: 93
Registriert: 2. April 2016, 15:41
Wohnort: 27749 Delmenhorst

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von Reteid »

Das sind meine aktuellen Blüten von diesem Jahr 2022
Dateianhänge
P1010922.JPG
P1020736.JPG
Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 474
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Eriocactus magnificus

Beitrag von Markus Spaniol »

Glückwunsch zu der Blütenpracht.

Damit kann ich zwar nicht mithalten, aber meine Eriocatus magnificus Gruppe hat zumindest geblüht.
Eriocactus_magnificus.JPG
Eriocactus_magnificus_[2].JPG
Eriocactus_magnificus_[3].JPG
Eriocactus_magnificus_[4].JPG
Gruß Markus
Antworten

Zurück zu „Notocactus“