Apocynum androsaemifolium

Antworten
Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Apocynum androsaemifolium

Beitrag von Hoyningen » 18. November 2009, 15:19

Das ist zwar streng genommen eine Apocynaceae, aber gehören die Ascleps da nicht auch dazu?

Gefunden im Sommer in Kanada: Apocynum androsaemifolium, auf English "Spreading Dogbane" genannt.

Bild
Schöne Grüße

Volker

Antworten

Zurück zu „Gattungen (Genera) anderer Apocynaceae“