Huernia namibensis n.n. D. Plowes

Antworten
Benutzeravatar
Bandida
Beiträge: 30
Registriert: 23. November 2009, 01:23
Wohnort: Bayern

Huernia namibensis n.n. D. Plowes

Beitrag von Bandida » 1. September 2014, 20:22

Als Huernia namibensis n.n. D. Plowes hab ich sie erworben. Evtl. kann ein Experte den Namen klären.
Jedenfalls hat sie heute zum ersten Mal geblüht und ich bin sehr stolz! Bild
010920142.JPG
01092014.JPG

thx-tom
Beiträge: 23
Registriert: 25. April 2013, 14:36
Wohnort: Niedersachsen

Re: Huernia namibensis n.n. D. Plowes

Beitrag von thx-tom » 10. September 2014, 13:01

Hallo,

ich würde sagen Huernia oculata. Darf man nach der Bezugsquelle fragen?

Viele Grüße

Benutzeravatar
Bandida
Beiträge: 30
Registriert: 23. November 2009, 01:23
Wohnort: Bayern

Re: Huernia namibensis n.n. D. Plowes

Beitrag von Bandida » 12. September 2014, 14:19

thx-tom hat geschrieben:Hallo,

ich würde sagen Huernia oculata. Darf man nach der Bezugsquelle fragen?

Viele Grüße
Hallo Tom!
Die Bezugsquelle war damals Specks.

Antworten

Zurück zu „Gattung (Genus) Huernia“