Blüten

Benutzeravatar
migo
Beiträge: 76
Registriert: 18. August 2017, 17:52
Wohnort: nordöstl. Ruhrgebiet

Re: Blüten

Beitrag von migo » 5. Mai 2019, 20:53

Tolle Blüten zeigt ihr da. 8-)
Grüße,
Michael

ohne Optimismus - keine Zukunft

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4025
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blüten

Beitrag von CABAC » 7. Mai 2019, 08:28

Hallo zusammen

und an Torsten ein großes Dankeschön, dafür das er sich durch die Bilderwegpleite nicht entmutigen lässt und schön weiter fotografiert.

Die Chamaecereus-Hybriden interessieren ich auch schon eine Weile. Sie sind anspruchslos, ertragen auch nicht so optimale Kulturbedingungen nehmen nicht viel Platz und überzeugen darüberhinaus mit ihren tollen farbigen Blüten.

In diesem Jahr ist die gelbblühende Form (Name ???) die Erste die mich mit ihren Blüten erfreut:
cham_hyb_gelb_1.jpg
Cham_Hybride_gelb
cham_hyb_gelb_2.jpg
Cham_Hybride_gelb
Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4025
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blüten

Beitrag von CABAC » 14. Mai 2019, 07:50

Hallo zusammen,

die nächste Cham-Hybride hat gestern ihre erste Blüte gezeigt:
Cham_Hybr_hellrot_1.jpg
Cham-Hybr_hellrot
Cham_Hybr_hellrot_2.jpg
Cham-Hybr_hellrot
Cham_Hybr_hellrot_3.jpg
Cham-Hybr_hellrot
Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Rainerg
Beiträge: 1
Registriert: 14. Mai 2019, 11:36

Re: Blüten

Beitrag von Rainerg » 15. Mai 2019, 15:56

Hallo Torsten,

Vielen Dank für die schönen Blütenbilder, LEIDER schreibst Du bei den meisten
Bildern nicht dazu, um welche Echinopsis Hybriden es sich jeweils gerade handelt.
So wird man mit den schönen Blütenbildern etwas "alleine gelassen" und weiss nicht,
um welche Pflanze es sich handelt, wenn man sich auch so eine zulegen will.
Beispiel:
Mir gefällt besonders das Blütenbild aus Deinem Beitrag vom 7.August 2018 16.14 Uhr
(Seite 5 des Threads). Könntest Du den Namen dieser Hybride verraten...?
Wäre toll - vielen Dank
Gruß Rainer

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4025
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blüten

Beitrag von CABAC » 17. Mai 2019, 18:42

Hallo zusammen,

mit der Blüte einer Echinopsishybride geht es weiter:
Echinopsis_Hybr_Wes366.jpg
Echinopsishybride_WES 366

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 925
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blüten

Beitrag von P.occulta » 18. Mai 2019, 11:34

Hallo zusammen,

Rainer,
wegen diese Echinopsis hybride wurde ich schon öfter gefragt was für eine Echinopsis hybride das ist, leider kann ich zu dieser Echinopsis nicht viel sagen, ausser das auf den Etikett SK 6 steht. Zur Zeit hat diese Echinopsis drei Knospen aber es wird noch etwas dauern bis sie blüht.

Ohhh Herbert du zeigst uns die Echinopsis hybride 366 Andenken an Fric. Frag mich wie du ausgerechnet auf diese Echinopsis hybride kamst? Für mich eine meiner Favoriten. Toll Pflanze, wunderschöne Blüte und sehr blühwillig. Mit dieser Echinopsis wirst du noch viel Spaß haben. Meine blüht leider noch nicht.

Viele Grüße
Torsten
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4025
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blüten

Beitrag von CABAC » 19. Mai 2019, 12:50

Hallo Torsten,

Deine Frage lässt sich ganz einfach beantworten.

Die Echinopsishybride WES 366 "Andenken an Fric" habe ich vor einem Jahr bei einen Besuch bei Haage entdeckt und mitgenommen.

Steht zurzeit noch Onlineangebot dieser Gärtnerei. Aber ob sie noch verfügbar ist?

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 589
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Re: Blüten

Beitrag von Thomas Brand » 19. Mai 2019, 15:47

Moin zusammen,

diese Woche erblühte erstmals - drei Jahre nach der Aussaat - eine Trichocereus-Hybride [bisher ohne Nummer oder Namen).
Sie stammt aus einer Kreuzung 'Wörlitz' x 'Hans Fischer' - so wie in der KuaS vom Mai 2016 durch Ingo Bartels beschrieben.
Bei voller Entfaltung der Blütenblätter wieß sie einen Durchmesser von etwa 16 cm auf. Nicht schlecht für eine Erstblüte!
DSC_8291.JPG
beste Grüße
Thomas

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 925
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blüten

Beitrag von P.occulta » 21. Mai 2019, 07:51

Hallo zusammen,

gestern hat mein erster Tricho. hybride dieses Jahr geblüht.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
tricho (2).JPG
tricho (4).JPG
tricho.JPG
tricho (5).JPG
tricho (3).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 925
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Blüten

Beitrag von P.occulta » 23. Mai 2019, 12:06

Hallo zusammen,

dann machen wir mal weiter mit einer Chamaecereus Hybride.
Die Blüten knallen ganz schön,einfach nur herrlich.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
chamae (8).JPG
chamae (9).JPG
chamae (12).JPG
chamae (13).JPG
chamae (10).JPG
chamae (11).JPG
chamae (7).JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Antworten

Zurück zu „Echinopsis-Hybriden“