Secrets of Namaqualand Succulents

Antworten
Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 467
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Secrets of Namaqualand Succulents

Beitrag von WoBo » 2. Dezember 2019, 20:46

Guten Abend,

über das Essex Succulent Review bin ich auf dieses recht neue Buch gestoßen: "Secrets of Namaqualand Succulents" von Florent Grenier, im Frühjahr zunächst als französische Version erschienen, im September nun auch in Englisch. Unter https://namaqualand-succulents.com/ gibt der Autor einige Informationen über sich (27 Jahre alt, in den letzten Jahren jeweils 4 Monate im Namaqualand verbracht) und die Veröffentlichung ("352 pages, hard cover, 24cm x 17cm, 1126 exclusive photographs, 40’000 words and over 710 succulent and geophytic species illustrated", inkl. einiger Vorschau-Seiten + Vorwort von Steven Hammer). Der Text ist auf den Vorschau-Seiten für mich zu klein, aber die Fotos machen einen sehr guten Eindruck. Der Preis erscheint auch unerwartet günstig: Preis ab 39,- €, je nach Ausgabe.

Kennt schon jemand dieses Buch und kann den ersten Eindruck eventuell bestätigen?

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 608
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Re: Secrets of Namaqualand Succulents

Beitrag von Thomas Brand » 2. Dezember 2019, 21:23

Moin,

Das Buch habe ich vor Erscheinen bestellt (die Bilder des Autors im Netz sind vielversprechend) und im September erhalten. Viel mehr als zweimal reingeschaut habe ich nicht - Zeitmangel groß und Lust darauf nach dem ersten Eindruck gering:
Sehr viele Bilder - oft klein
Textgröße eher klein
Layout seltsam. Entweder gab es einen technischen Fehler bei Redaktion / Druck und alles ist verschoben oder es ist ein sehr gewöhnungsbedürftiges Konzept.
Ränder teils sehr groß, teils fast nicht vorhanden. Bilder laufen über den Rand auf die nächste Seite - sowohl im Stoß (also innen im Buch) als auch am äußeren Seitenrand.

Inhaltlich kann ich nichts dazu sagen - technisch aus meiner Sicht enttäuschend.

Beste Grüße
Thomas

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 467
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Secrets of Namaqualand Succulents

Beitrag von WoBo » 3. Dezember 2019, 21:57

Danke für die Rückmeldung! Dein Urteil entspricht meinem Bauchgefühl: Ich hatte in anderen Foren (u.a. in Frankreich) Kommentare gefunden, in denen das Buch zwar positiv bewertet wurde, aber auch vom "speziellen", "ungewöhnlichen" oder sogar "mutigen" Layout geschrieben wurde. Diese Formulierungen fand ich dann doch irgendwie auffällig wertneutral ...
Vielleicht läuft mir das Buch ja mal auf einer Börse über den Weg. Dann kann ich ja immer noch entscheiden, ob ich es haben will / muss / möchte oder eben nicht.

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1566
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Secrets of Namaqualand Succulents

Beitrag von michael » 4. Dezember 2019, 07:17

Hallo,

im Forum bei Markus wurde das Buch zumindest auch schonmal erwähnt. Auch der Autor hat sich dort kurz gemeldet. Bei Interesse:
https://www.sukkulentenforum.de/index.p ... eadID=4722
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Antworten

Zurück zu „Bücher, Links und andere Literatur“