IP Adresse zweimal gesperrt

Antworten
Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 33
Registriert: 26. August 2020, 06:37

IP Adresse zweimal gesperrt

Beitrag von JürgenKS » 11. September 2020, 06:18

Hallo @all,

bisher hatte ich zweimal folgendes Problem:
Nach dem Verfassen eines Beitrages kam nach dem Absenden folgende Meldung:
-
Kakteenforum.png
-
Nach dem Neustart des Routers und daraus resultierender Neuzuweisung einer IP-Adresse klappt es dann.
Dieses Problem tritt nur hier auf, in anderen Foren nie, auch nicht in dem von mir betriebenen Motorradforum des selben Anbieters.
Habt ihr von diesem Problem schon gehört? Hat jemand eine Erklärung hierfür?

PS: Macbook Pro 13, Fritz-Box 7520, unter Windows 10 und Linux noch nicht getestet.

Danke im Voraus. :)
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 761
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: IP Adresse zweimal gesperrt

Beitrag von nobby » 11. September 2020, 10:53

Hallo Jürgen,

ist mir auch schon passiert.
Lästig, aber...
Du kannst Dich bei spamhouse.org selber wieder aus der Liste löschen.
Durch die Blacklisten dieser Organisation werden sicherlich Spamer abgehalten - chinesische Angebote für nachgemachte Sportschuhe, gibt es aber immer wieder mal. Da scheinen Captchas besser zu wirken - aber wollen wir wirklich alle vor jeder Eingabe so ein Captcha-Rätsel lösen?
Das tatsächliche Problem sind die Spamer. Wenn ich so einen mal in die Hände - knuff-dong-ding usw........
Also bitte nicht ärgern.
Liebe Grüße
Nobby

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 402
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: IP Adresse zweimal gesperrt

Beitrag von Markus Spaniol » 12. September 2020, 14:38

Der Nachteil dieser Methode zur Abwehr von Spam (Spamhouse) ist aus meiner Sicht, dass auch ehemals mit Spam in Verbindung gebrachte IP-Adressen gefiltert werden, solange diese nicht aus der Liste gelöscht worden sind.

Demzufolge wird ein braver User wie z. B. Jürgen in diesem Fall natürlich in erster Linie denken, dass seine IP-Adresse durch die DKG, weshalb auch immer, gesperrt worden ist. ...

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass die Abwehr von Spam nicht einfach ist und jede Methode sowohl Vor-, als auch Nachteile mit sich bringt. Daher meinen Beitrag bitte nicht als Kritik gegenüber der DKG auffassen.

Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 33
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: IP Adresse zweimal gesperrt

Beitrag von JürgenKS » 14. September 2020, 06:13

Danke für eure Antworten,
Zitat: "Du kannst Dich bei spamhouse.org selber wieder aus der Liste löschen."
Das werde ich mal testen. Da ja vom Provider durch kurze Unterbrechung nachts täglich die IP-Adresse geändert wird, um eine Nutzung als Standleitung mit fester IP zu verhindern, wundert es mich, dass es trotzdem zweimal vor kam.
Ich werde es beobachten. :)
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 402
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: IP Adresse zweimal gesperrt

Beitrag von Markus Spaniol » 14. September 2020, 19:22

JürgenKS hat geschrieben:
14. September 2020, 06:13
Da ja vom Provider durch kurze Unterbrechung nachts täglich die IP-Adresse geändert wird, um eine Nutzung als Standleitung mit fester IP zu verhindern...
Indem dir aufgrund deines Providers täglich eine neue IP-Adresse zugewiesen wird, steigt natürlich auch das Risiko, dass die ein- oder andere IP als Spam gelistet wird drastisch an.

Bei meinem Provider bleibt die IP-Adresse dagegen solange konstant, bis entweder ich oder der Provider aufgrund einer Wartung den Router neu startet. Somit habe ich oftmals monatelang die selbe IP-Adresse, wodurch die Wahrscheinlichkeit auf einer Spamliste zu landen vergleichsweise sehr gering ist.

Ich bin erstaunt, dass es offenbar auch heute noch Provider gibt, die nachts die Verbindung kurz unterbrechen und eine neue IP-Adresse zuweisen?

Antworten

Zurück zu „Allgemeines zum Forum“