Wie alt werden Sukkulente ?

Aloe, Haworthia, Gasteria, Astroloba, ...
Antworten
perez-suares
Beiträge: 244
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Wie alt werden Sukkulente ?

Beitrag von perez-suares » 29. November 2018, 11:34

Vor 30 Jahren erhielt ich Samen von Aloe thraskii aus Südafrika. So 20 Pflanzen wuchsen in den Jahren in meinen Garten
auf Gran Canaria. Die Pflanzen erreichen eine Höhe von ca. vier Metern, seit zwei Jahren verabschiedet sich immer wieder
ein Pflanze. Da auch Pflanzen eine biologische Uhr haben, stellt sich mir die Frage, wie alt werden wohl Sukkulente in der Natur?
Bei uns in den Sammlungen werden Succulente sicher bei optimaler Pflege älter als in der Natur, oder die Pflanzen haben ein kürzeres
Leben bei nicht artgerechter Pflege.
Saludos de Gran Canaria
perez-suares
Dateianhänge
Aloe thraskii, 2.jpg
Aloe thraskii, 1.jpg
Aloe thraskii Blüten (800x715).jpg

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1462
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Wie alt werden Sukkulente ?

Beitrag von michael » 29. November 2018, 22:43

Hallo,

sehr schöne Pflanzen zeigst Du uns, sowas hat sicher niemand in Deutschland in seiner Sammlung stehen. Tja, wie alt werden Pflanzen, insbesondere Sukkulenten. Also, meiner Meinung nach, werden die langlebigen Pflanzen am Standort (so ganz generell, ohne die Extremstandorte) sicherlich älter als bei uns in den Sammlungen. Ich schiebe das auf die doch optimaleren Standortbedingungen, selbst wenn man die Pflanzen auspflanzt (das geht ja nur in anderen Klimaten, als in D) werden sie nicht dort sicher nicht die Bedingungen wie in ihrer Heimat finden.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

perez-suares
Beiträge: 244
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Re: Wie alt werden Sukkulente ?

Beitrag von perez-suares » 20. Dezember 2018, 00:30

Vielleicht wäre es auch mal interessant, wie alt sukkulente Pflanzen in den Sammlungen werden können.
perez-suares

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4025
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Wie alt werden Sukkulente ?

Beitrag von CABAC » 20. Dezember 2018, 10:50

Hallo perez-suares,

ich glaube, wenn die Kulturbedingungen stimmen, alt in etwa ein Menschenleben lang.

In meiner damaligen DKG Gruppe Kiel gab es mal eine 90 jährige Dame, die ganz stolz auf ihre selbst ausgesäte 65 jähriges Aztekium ritteri war.
Und im meiner Sammlung gibt es seit 5 Jahren zwei Lophophoras aus der Sammlung Rudolf Grym, nach Auffassung seines Freundes soll Rudolf diese Pflanzen mehr als 40 Jahre kultiviert haben.

Es geht aber genetisch bedingt auch anders. Wer sich mit der Kakteengattung Frailea beschäftig, hat sicherlich bemerkt, dass die Lebenserwartung dieser Kakteengattung nur 4 bis 8 Jahre beträgt.


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Antworten

Zurück zu „Aloen und Verwandte“