Austausch im Rhein-Main Gebiet

Antworten
Freilandkaktus
Beiträge: 2
Registriert: 29. April 2020, 10:45

Austausch im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von Freilandkaktus » 29. April 2020, 11:38

Hallo, ich betreibe seit 6 Jahren mit Erfolg eine Freilandanlage mit winterharten Kakteen ohne Regenschutz im Rhein-Main Gebiet (64646 Heppenheim). Ich habe ca 150 Pflanzen (inkl 50 Opuntien). Ich suche Gleichgesinnte in der Nähe zum Erfahrungsaustausch. e-mail an klausfichtner01@aol.com

gymnofan
Beiträge: 288
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Austausch im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von gymnofan » 30. April 2020, 12:06

hallo
in dem Klimagebiet könntest Du es auch mit einigen Gymnocalycien versuchen, wie z.B.
G. gibbosum- G.bruchii - evtl. G. baldianum aus den Hochlagen - auch G. uebelmannianum (Standort fast 2800 m) und evtl G. soegazinii aus Hochlagen; denn die bekommen dort auch alle Frost;
allerdings ist Nässeschutz schon empfehlenswert
VG
Gymnofan

gymnofan
Beiträge: 288
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Austausch im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von gymnofan » 30. April 2020, 12:06

hallo
aus Versehen Doppelpost
Zuletzt geändert von gymnofan am 30. April 2020, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Freilandkaktus
Beiträge: 2
Registriert: 29. April 2020, 10:45

Re: Austausch im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von Freilandkaktus » 19. Mai 2020, 09:46

Hallo Gymnofan,
ich würde es gerne mal mit ein paar Gymnos mit und ohne Regenschutz versuchen. Hast du evtl Pflanzen abzugeben, auch gerne gegen Unkostenbeitrag? Ich hätte auch einige kleine Echinocereen zum Tausch, teils bakd blühfähig.

gymnofan
Beiträge: 288
Registriert: 12. Dezember 2015, 17:32

Re: Austausch im Rhein-Main Gebiet

Beitrag von gymnofan » 19. Mai 2020, 11:54

hallo
Du hast private Nachricht direkt bekommen
gruß
Gymnofan

schreib mal Deine Wohngegend, evtl geht ja was direkt

Antworten

Zurück zu „winter-/frostharte Kakteen“