Ferocactus

perez-suares
Beiträge: 309
Registriert: 22. November 2008, 14:42

Re: Ferocactus auf gran Canaria

Beitrag von perez-suares »

Mit einem spanischen Freund vermehre ich Aloen, Pachypodien und viele andere Sukkulente, davon berichtete ich ja auch schon.
Für mich ist dies aber nur ein Hobby, mein Schwerpunkt sind die sukkulenten Pflanzen Madagaskars.
Mein Freund begann schon vor über 30 Jahren Echinocatus grusonii und Ferocactus anzubauen, was er im kleineren
Maßstab heute auch noch macht ( Foto) Einige der alten Feros stehen heute noch auf der Finca meines Freundes, dazu
heute ein paar Bilder. Vor über 35 Jahren machte ich ein Foto von einer Gruppe Ferocatus steinesii im Staat San Luis Potosi,
Mexiko.
perez-suares
PS
Die Feros gehen im Container nach Europa, Bild
Dateianhänge
Ferocactus steinesii v. pilosii  Transport in die EU.jpg
Ferocactus steinesii Nordmexiko (800x528).jpg
Ferocactus glaucescens (797x800).jpg
Ferocactus rectispinus (711x800).jpg
Ferocactus emeroyi 1 (600x800).jpg
Ferocactus steinesii v. pilosus, Feld (800x600).jpg
Ferocactus steinesii, 20 jähr. (596x800).jpg
ferocactus steinesii (800x751).jpg
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo perez-suares,


da lacht das Fero-Herz!
Danke fürs zeigen.

Ja, bei diesen Kulturmöglichkeiten kann man schon neidisch werden ..., besonders für Grusoniis und Feros.


Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

IMG_9477-aa.jpg
Feroc. santa-maria x coloratus -Hybride


Viele Grüße
Manfredo
Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1688
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Ferocactus

Beitrag von michael »

Hallo,

ich war heute in Tschechien unterwegs und hab ein paar bekannte Gesichter getroffen, aber das ist nicht das Thema hier. Ich war, nicht zum ersten Mal, u.a. in einer beeindruckenden Sammlung, wo es wunderschöne Ferokakteen zu sehen gab. Hier als "Vorgeschmack" mal 2 Fotos. Mal schauen, vielleicht wird ein längerer Artikel daraus.
jede Menge F. chrysacanthus
jede Menge F. chrysacanthus
F. schwarzii
F. schwarzii
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo Michael,

sehr schöne Pflanzen, herrlich bedont!
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

Herbst-Blüher:
IMG_1102.jpg
Feroc. rectispinus-Hybride, Aussaat 1985


Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

1994 erworben, blüht diese Pflanze gerade zum ersten Mal bei mir - bei einem Duchrmesser von ca. 24 cm.
Die Blüte ist für Ferokateen recht klein.
IMG_1294-a.jpg
IMG_1335-a.jpg
Ferocactus diguetii


Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

so richtig klappt es nicht mehr, die Sonne steht schon zu tief ...
Feroc_santa-maria_211101_1957-a.jpg
Feroc_santa-maria_211101_1968-a.jpg
Feroc_townsendianus_211101_1959-a.jpg
Feroc_latispinus_fa_flavispinus_211101_1956-a.jpg

Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

keine gutes Licht, keine gute Bildqualität und eigentlich vollkommen "aus dem Kalender", aber weil es ein "Erstlingsblüher" ist, trotzdem:

Feroc. peninsulae - erhalten 1998, ausgesät 1994
IMG_20211116_125946-a.jpg
IMG_20211116_125842-a.jpg
IMG_20211116_132151.jpg
Die Blüte öffnete sich erst richtig bei Zusatz-Beleuchtung.

Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1167
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

ein Winterblüher (blüht gerade): Ferocactus recurvus. Eine Form mit relativ schmalen, langen Dornen.
IMG_2133-a.jpg
IMG_2157-a.jpg
Erworben 1984 ...

Viele Grüße
Manfredo
Benutzeravatar
michawz
Moderator
Beiträge: 14
Registriert: 6. Oktober 2018, 23:43
Wohnort: Wetzlar

Re: Ferocactus

Beitrag von michawz »

Der ist ja supertoll. Wahnsinn......das hätte ich auch gerne in meiner Sammlung
Gruß
Michael
Antworten

Zurück zu „Weitere Gattungen/Kakteen allgemein“