Ferocactus

Manfredo
Beiträge: 1134
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

ein bisschen was blüht an Feros ...
IMG_1910-a.jpg
IMG_1938-a.jpg
Feroc. glaucescens fa. inermis
Feroc. glaucescens fa. inermis
Feroc. acanthodes subsp. tortulispinus
Feroc. acanthodes subsp. tortulispinus
Viele Grüße
Manfredo
philcactus
Beiträge: 121
Registriert: 12. September 2012, 19:50

Re: Ferocactus

Beitrag von philcactus »

Was soll ich da noch sagen, bei meinen drei Pflänzchen? Ich bin aber froh und sogar stoltz darauf, dass ich sie seit ein paar Jahren regelmäßig zur Blüte bringe.
Danke für den Gesamtanblick Manfredo, die gefallen mir gut.
philcactus
Manfredo
Beiträge: 1134
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

noch ein paar "Blümelein" ...
Feroc. schwarzii-Hybride
Feroc. schwarzii-Hybride
noch einmal: Feroc. glaucescens fa. inermis
noch einmal: Feroc. glaucescens fa. inermis

Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1134
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

alle Jahre wieder: Feroc. schwarzii
IMG_2677-a.jpg
philcactus
Beiträge: 121
Registriert: 12. September 2012, 19:50

Re: Ferocactus

Beitrag von philcactus »

Sehr schöne Blüten, den Pflanzen entsprechend!
Mein zweiter Ferocactus macrodiscus bringt jetzt endlich die Blüte hervor!
philcactus
Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4281
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Ferocactus

Beitrag von CABAC »

Hallo Manfredo,

danke für deine Bilder.

Scheinst nicht nur Geduld, ein Händchen sondern wohl auch genügend Platz für diese groß werdenden Kakteengattung zuhaben.

Gut somit für alle die sich für Feros interessieren, aber wie ich nicht die notwendigen Kulturmöglichkeiten verfügen.


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!
Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 251
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Ferocactus

Beitrag von JürgenKS »

Heute in unserem Schauhaus des Bot. Gartens Kassel, wo ich ehrenamtlich mitarbeite.
-
Ferocactus histrix
Ferocactus histrix.jpg
-
Signatur.jpg
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....
Manfredo
Beiträge: 1134
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo Jürgen,

danke für's Zeigen.
Der ist aber nicht erst 4 Jahre alt! ;)

Frei ausgepflanzt?

Viele Grüße
Manfredo
Benutzeravatar
JürgenKS
Beiträge: 251
Registriert: 26. August 2020, 06:37

Re: Ferocactus

Beitrag von JürgenKS »

Manfredo hat geschrieben: 18. Mai 2021, 13:41 Der ist aber nicht erst 4 Jahre alt! ;)

Frei ausgepflanzt?
Hallo Manfredo,

ich schätze diesen F. histrix auf etwa 15 - 20 Jahre, er steht zusammen mit anderen Feros in einer schönen Gruppe frei ausgepflanzt auf unserem Hochbeet. :D
Stachelige Grüße, Jürgen :-)

Mein kleiner grüner Kaktus, der hat mich ja so gern, Hollari, Hollari, Hollaro....
Manfredo
Beiträge: 1134
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

auch wenn das "ganz große Feuerwerk" (wie auch der Mai) bislang noch nicht stattgefunden hat, ging heute doch ein bisschen ...
IMG_2896-b.jpg
Feroc. viridescens subsp. littoralis
Feroc. viridescens subsp. littoralis
Feroc. fordii
Feroc. fordii
Feroc. fordii
Feroc. fordii
wird wohl Feroc. gatesii sein
wird wohl Feroc. gatesii sein
Feroc. viridescens subsp. littoralis / Meling Ranch - will zum 1. Mal blühen
Feroc. viridescens subsp. littoralis / Meling Ranch - will zum 1. Mal blühen

und - auch wenn es eigentlich nicht hierhin gehört ...
Echinoc. grusonii - weißdornig
Echinoc. grusonii - weißdornig
Echinoc. gursonii - "normal"
Echinoc. gursonii - "normal"
und - noch vergessen - Echinoc. grusonii "inermis"
und - noch vergessen - Echinoc. grusonii "inermis"

Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1134
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

ein paar Blüten von gestern ...

Hat zum ersten Mal geblüht:
Feroc. chrysacanthus subsp. grandiflorus / Sierra Sana Clara
Feroc. chrysacanthus subsp. grandiflorus / Sierra Sana Clara
Wegen der Dornen kann sich die Blüte nicht vollständig öffnen.

Hat auch zum ersten Mal geblüht:
IMG_3167-a.jpg
Feroc. viridescens subsp. littoralis / Meling Ranch
Feroc. viridescens subsp. littoralis / Meling Ranch

Hat zum zweiten Mal geblüht:
IMG_3203-a.jpg
Feroc. (gracilis subsp.) gatesii
Feroc. (gracilis subsp.) gatesii

Hat (gefühlt) zum 783. Mal geblüht ;) :
IMG_3330-a.jpg
Feroc. fordii subsp. borealis
Feroc. fordii subsp. borealis

Und um die Farbpalette abzurunden:
Feroc. lindsayi (noch im Winterquartier)
Feroc. lindsayi (noch im Winterquartier)

Viele Grüße
Manfredo
Manfredo
Beiträge: 1134
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ferocactus

Beitrag von Manfredo »

Hallo zusammen,

Maßnahme zur Vermeidung von Rußtaupilzen ...
IMG_4920-a.jpg

Viele Grüße
Manfredo
Antworten

Zurück zu „Weitere Gattungen/Kakteen allgemein“