Rhipsalis paradoxa

Antworten
Benutzeravatar
Argo
Moderator
Beiträge: 186
Registriert: 6. November 2010, 12:03

Rhipsalis paradoxa

Beitrag von Argo » 2. Juni 2011, 17:23

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benno
Beiträge: 69
Registriert: 26. November 2009, 22:12

Re: Rhipsalis paradoxa

Beitrag von Benno » 13. Oktober 2011, 22:11

Hallo Arndt,
falls mal ein Ableger "abfällt", nehme ich diese gerne auf.
Unkosten werden selbstserständlich übernommen.

Gruß
Benno

Benutzeravatar
turmtobi
Beiträge: 58
Registriert: 21. August 2011, 19:20
Wohnort: Gotha

Re: Rhipsalis paradoxa

Beitrag von turmtobi » 30. Dezember 2011, 19:15

Von dem Rhipsalis paradoxa gibt es auch eine forma minima.( ssp.septentrionalis)
Die glieder sind etwa 7mm breit.
Die blüten sind eher gelblich.
Dateianhänge
IMG_0003.gif
"Wenn der Sonne Lieblingserben in der Dürre Durstes sterben,
leben wir,die Sukkulenten,stillvergnügt von unsern Renten."

Gruß Tobi

Antworten

Zurück zu „Rhipsalis“