Parodia bei San Agustin de Valle Fèrtil

Antworten
Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 703
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Parodia bei San Agustin de Valle Fèrtil

Beitrag von nobby » 21. November 2018, 23:21

Hallo,
diese Parodia haben wir heute hoch oben in den Felsen bei San Agustin gesehen - schärfer ging leider nicht.
Hat jemand eine Ahnung, welche Parodia das sein könnte?
Parodia_SADVF.JPG
Liebe Grüße
Nobby

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 4025
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Parodia bei San Agustin de Valle Fèrtil

Beitrag von CABAC » 22. November 2018, 14:01

Hallo nobby,
Danke für deine Anfrage und herzliche Grüße nach Argentinien, San Juan. Die Region ist mir gut bekannt. Bin dort schon öfters gewesen und weiß natürlich, welche Parodia ihr gefunden habt.
Es gibt verschiedene Ansichten hinsichtlich der Nomenklatur.Für mich ist es Parodia mesembrina var. juanensis. Diese Art in der Region nicht selten; besiedelt hauptsächlich Granitfelsen. Das Vorkommen von Parodia mesembrina var. juanensis gehört zu den südlichsten Vorkommen der Gattung.

Macht es gut in Argentinien,liebe Grüße

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 703
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Parodia bei San Agustin de Valle Fèrtil

Beitrag von nobby » 22. November 2018, 21:51

Lieber Herbert,
Danke für die Info.
Ich habe gehofft, dass mir hier geholfen wird.
Herzliche Grüße nach Deutschland
Norbert

Antworten

Zurück zu „Parodia“