Die Suche ergab 604 Treffer

von Thomas Brand
7. August 2019, 15:50
Forum: Leeres Etikett
Thema: Pflanzen auf Madeira
Antworten: 24
Zugriffe: 1382

Re: Pflanzen auf Madeira

Moin Michael, die ersten beiden sind Brassicaceae, also Kreuzblütler. Ich habe meine Madeira-Bücher nicht zur Hand, dennoch: Möglicherweise sind beide Erysimum bicolor. Aber ich bin nicht sicher, ob es so reinweiße Typen gibt. Bei der dritten Pflanze komme ich so nur zur Familie: Polygonaceae - Knöt...
von Thomas Brand
16. Juli 2019, 06:14
Forum: Bücher, Links und andere Literatur
Thema: Wildes Chile
Antworten: 2
Zugriffe: 273

Re: Wildes Chile

Moin Wolfgang,

Danke für den Hinweis auf die Sendung!

Die "blühende Raupe" dürfte eine "Löwentatze" sein, garra de leon, Leontochir ovallei (syn. Bomarea ovallei). Eine Alstroemeriaceae - hübsch!

Beste Grüße
Thomas
von Thomas Brand
9. Juli 2019, 15:27
Forum: Pflege und Pflanzenschutz
Thema: Zulassungsende von Dimethoat?
Antworten: 16
Zugriffe: 4786

Re: Zulassungsende von Dimethoat?

Moin, nun ist es tatsächlich so weit: Die Genehmigung des Wirkstoffs Dimethoat wurde im turnusgemäßen Prüfverfahren der Europäischen Union nicht erneuert. Da die derzeit aktuellen Zulassungen Dimethoat-haltiger Präparate zwischenzeitlich immer wieder nur kurz verlängert wurden und am 31. Juli 2019 o...
von Thomas Brand
6. Juli 2019, 21:11
Forum: Reiseberichte
Thema: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".
Antworten: 1520
Zugriffe: 127831

Re: Reise nach Köln, "Jeden Tag neue Blüten im Gewächshaus".

Moin Wolfgang, Kann es sein, dass es auf Deinem Balkon einfach nichts Anständiges zu fressen gibt für die Gehäuseschnecken? Kein bisschen Detritus, welkes Laub, weicher Algenrasen? Deine Pflanezn werden ja wohl kaum in einem solchen Zustand sein, dass die Schnecken da was verwechseln ;-) beste Grüße...
von Thomas Brand
2. Juli 2019, 19:38
Forum: Reiseberichte
Thema: ELK 2019
Antworten: 12
Zugriffe: 375

Re: ELK 2019

Moin,

ja, da wird man mich wohl auch antreffen ...

beste Grüße
Thomas
von Thomas Brand
25. Juni 2019, 08:48
Forum: Leeres Etikett
Thema: Pflanzen auf Madeira
Antworten: 24
Zugriffe: 1382

Re: Pflanzen auf Madeira

Moin, bei der Identifizierung der Strohblume gehe ich mit, aber bei der anderen Pflanze lege ich mein Veto ein! Zumindest die Blattform stimmt da nicht - und auch die (erahnte) Behaarung ... Schau mal, ob nicht Lavatera arborea passt - ist ein ein- bis zweijähriges Malvengewächs, das im unteren Bere...
von Thomas Brand
22. Juni 2019, 18:36
Forum: Leeres Etikett
Thema: Identifikation der Art
Antworten: 2
Zugriffe: 211

Re: Identifikation der Art

Moin Hansano,

das traue ich mir sogar zu ;-): Es handelt sich um Ferocactus pilosus.

Glückwunsch zur Blüte! Das klappt nicht bei jedem ;-)
Thomas
von Thomas Brand
14. Juni 2019, 15:08
Forum: Leeres Etikett
Thema: Pflanzen auf Madeira
Antworten: 24
Zugriffe: 1382

Re: Pflanzen auf Madeira

Moin nochmal, den Strauch halte auch ich für einen Ficus . Wenn ich eine Art benennen sollte, dann wäre mein Tipp: Ficus pumila . Ja, den kennen wir als kleinblättrige Kletterpflanze, Selbstklimmer. Aber er kann wohl auch strauchig wachsen. Es fehlen soweit ich es erkennen kann, Haftwurzeln, die nor...
von Thomas Brand
14. Juni 2019, 14:27
Forum: Leeres Etikett
Thema: Pflanzen auf Madeira
Antworten: 24
Zugriffe: 1382

Re: Pflanzen auf Madeira

Moin Michael, die noch nicht bestimmte Euphorbia aus dem Post vom 12. Juni dürfte E. neriifolia sein - sagt mir der Euphorbien-Spezialist meines Vertrauens, Volker Buddensiek. Bei der aktuellen Euphorbia handelt es sich um E. canariensis . Im Zweifelsfalle fragen wir mal den Kanaren-Spezialisten mei...
von Thomas Brand
12. Juni 2019, 18:03
Forum: Leeres Etikett
Thema: Pflanzen auf Madeira
Antworten: 24
Zugriffe: 1382

Re: Pflanzen auf Madeira

Moin,

die Mittagsblume, die so reichlich die Terrasse hinunterfließt, könnte/sollte Drosanthemum floribundum sein.

beste Grüße
Thomas
von Thomas Brand
11. Juni 2019, 21:05
Forum: Weitere Gattungen/Kakteen allgemein
Thema: Ferocactus
Antworten: 401
Zugriffe: 81790

Re: Ferocactus

Moin, heute blühte erstmal mein Ferocactus pilosus - ich kam nach der Arbeit natürlich etwas spät: DSC_8536.JPG Leider ist die zweite Knospe eingetrocknet. Die Pflanze habe ich im Januar 2001 ausgesät - aus einem Samentütchen (Mischung), das wir als Eintrittskarte in einem Kakteengarten auf La Palma...
von Thomas Brand
11. Juni 2019, 11:59
Forum: Leeres Etikett
Thema: Pflanzen auf Madeira
Antworten: 24
Zugriffe: 1382

Re: Pflanzen auf Madeira

Moin Michael,

das ist eine invasive Art: Crassula multicava.
Eingeführt zu Zierzwecken, dann verwildert. Man findet sie auch auf den Kanaren immer mal wieder in großen Massen.

beste Grüße
Thomas

Zur erweiterten Suche