Dudleya nesiotica

Crassula, Kalanchoe, Cotyledon, Echeveria, Sedum, Sempervivum, Aeonium, ...
Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Dudleya nesiotica

Beitragvon Jordi » 1. Juni 2016, 03:16

Das ist wie die D. blochmanniae eine geophytische Dudleya, die eine kleine Wurzelknolle oder kleinen Caudex hat und nur im Frühjahr bis Anfang Sommer oberirdisch zu sehen ist. Sie ist endemisch auf Santa Cruz Island, eine der Channel Islands vor Los Angeles.
Dudleya nesiotica.jpeg

IMG_2934.jpeg

Jordi

Paul
Beiträge: 16
Registriert: 17. Dezember 2008, 09:24
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Dudleya nesiotica

Beitragvon Paul » 9. Juni 2016, 14:10

Sehr schöne Bilder.
Ist die Art variabel? Meine Pflanze gleichen Namens hat spatelige Blätter und keinen so langen Trieb.

Paul

Jordi
Beiträge: 881
Registriert: 27. Januar 2009, 04:14

Re: Dudleya nesiotica

Beitragvon Jordi » 9. Juni 2016, 16:19

Dazu kann ich leider nicht viel sagen, denn eigentlich habe ich von der Gattung Dudleya keine Ahnung. Habe diese Pflanze erst kürzlich geschenkt bekommen.
Könnte mir aber vorstellen, daß auch diese Art -wie zB die D. blochmanniae v. brevifolia- in bestimmten Wachstumsstadien unterschiedlich geformte Blätter hat.

Jordi


Zurück zu „Crassula und Verwandte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste