Kakteen und andere Sukkulenten

Benutzeravatar
KuaS
Beiträge: 1
Registriert: 28. Juni 2018, 17:09
Kontaktdaten:

Kakteen und andere Sukkulenten

Beitragvon KuaS » 1. Juli 2018, 22:37

Damit alle, die kein DKG Mitglied sind, einen Eindruck bekommen was man in der KuaS lesen kann, wird hier ab sofort regelmäßig ein kleiner Einblick in die aktuelle Ausgabe geboten.

Das erwartet uns in der Ausgabe Juli 2018 unserer Zeitschrift „Kakteen und andere Sukkulenten“:

Titelbild 2018 07.jpg

Titelbild: Mesembryanthemum crystallinum (Foto: Thomas Brand)

„Auf Kakteensuche im Nordwesten Argentiniens“ von FRANK DERER
Ein Reisebericht bringt uns diese wunderbare Kakteen-Region in Südamerika näher. Über viele Kilometer ist der Autor gereist, mit hervorragenden Bildern von beispielsweise Denmoza rhodacantha, Gymnocalycium spegazzinii und Pyrrhocactus umadeave macht er Lust auf mehr!

Denmoza rhodacantha - Frank Derer verkleinert.jpg
Denmoza rhodacantha - Frank Derer verkleinert.jpg (118.8 KiB) 124 mal betrachtet


„Tillandsien – interessante Begleiter der Kakteen“ von HUBERT MÜLLER
Einige Bromeliengewächse teilen sich das Habitat mit Kakteen (und anderen Sukkulenten). Besonders interessant sind für viele die epiphytisch wachsenden Tillandsien, von denen sich die (aufgrund der vielen Saugschuppen auf den Blättern) grauen Arten gut eignen, um mit Kakteen auch bei uns zusammen gepflegt zu werden. Eine interessante Bereicherung!

„Einmal quer durch den Osten Mexikos auf den Spuren von Echinocereus pulchellus“ von SYBILLE BRECKWOLDT & KLAUS BRECKWOLDT
Das Autorenpaar hat auf vielen Reisen durch Mexiko hauptsächlich nach Echniocereen Ausschau gehalten. Diesmal berichten Sie von der Suche nach dem „hübschen“ Echinocereus – so wie der Artname besagt. Von diesem gibt es mehrere Varietäten, die uns in der Natur vorgestellt werden.

„Die Pflege von Kakteen und anderen Sukkulenten im Juli“ von MICHAEL JANUSCHKOWETZ
Auch im Juli gibt uns der Autor Tipps und Tricks rund um das Kakteenhobby. Wie legt man am besten ein Beet für winterharte Kakteen und Sukkulenten an? Und wie erntet man die Samen unserer Lieblinge?
Das sind nur zwei Fragen, die in diesem Heft bearbeitet werden.

„Ein ökologisches Problem: Mesembryanthemum crystallinum als invasive Art“ von THOMAS BRAND
Der Mensch verschleppt durch seine Reise- und Handelstätigkeit Organismen durch die ganze Welt. Können sich diese außerhalb ihrer angestammten Heimat etablieren und entstehen ökologische Probleme dadurch spricht man von invasiven Arten. Am Beispiel des sukkulenten Mittagsblumengewächses wird die Problematik erläutert.

„Meine „Tiroler Affenschwanz-Hybride“ von PETER MANGUTSCH
Das zeitgleiche Blühen eines Winterocereus colademononis, dem sogenannten Affenschwanz, und eines Trichocereus camarguensis nutzte der Auor für einen Kreuzungsversuch – und der gelang!

Darüber hinaus gibt es wie in jeder Ausgabe Kurzportraits von sechs „Empfehlenswerten Kakteen und andere Sukkulenten“. Auf den beiden Karteikarten werden Drosanthemum floribundum und Echinopsis mamillosa beschrieben. Auf der Seite „Neue Literatur“ wird das Ergebnis einer umfangreichen Studie zur Kakteen-Unterfamilie Hylocereeae vorgestellt.
Zuletzt geändert von KuaS am 2. Juli 2018, 20:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteen und andere Sukkulenten

Beitragvon CABAC » 2. Juli 2018, 05:44

Hallo KuaS,

danke für deine Anmeldung und den ersten Beitrag.

Finde die Idee, hier über die jeweils aktuelle Ausgabe von Dir zu berichten, richtig gut.

Hatte Dich und Deine Anmeldung übrigens schwer unter Beobachtung. Fast hätte ich dich vorsorglich gesperrt.

Nachdem hier sich unter den Neuanmeldungen in der letzten Zeit fast nur Spammer befanden, die dann auch nach den ersten Beiträgen gesperrt wurden, haben sich meine Befürchtungen Gott sei Dank nicht bestätigt.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Bücher, Links und andere Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste