Kakteenblüten 2018

Pantalaimon
Beiträge: 220
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon Pantalaimon » 23. April 2018, 09:13

Hallo,

hier noch ein paar "Angeberbilder" (*) der letzten Tage:

Bild
Rebutia flavistyla FR 756 18.04.18

Bild
Rebutia pumila n.n. L 351 18.04.18

Bild
Weingartia spec. 18.04.18

Bild
Weingartia westii 18.04.18

Bild
Weingartia neocumingii 20.04.18

Bild
Mammillaria candida 21.04.18

Bild
Rebutia vulpina FR 939 21.04.18

Bild
Echinocereus pulchellus ssp. sharpii (Ascension) 22.04.18

Bild
Rebutia Hybr. (vermutlich heliosa x albiflora) 22.04.18

Viele Grüße!
Chris

(*) = so bezeichnet meine bessere Hälfte die Bilder, die ich hier für's Forum schieße - nicht ganz ernst gemeint (hoffe ich zumindest) ;-)

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1406
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon michael » 23. April 2018, 13:49

Hallo Chris,

na bei Dir scheinen die Pflanzen etwas weiter zu sein, als bei mir. Hier gibt es derzeit viele Knospen (die Thelos sind voll davon).
Aber es blüht auch einiges:

DSC_0667.JPG
Sclerocactus uncinatus subsp. wrightii oder auch Glandulicactus
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3909
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon CABAC » 24. April 2018, 05:59

Hallo Chris,

danke für Deine Mühe!

Ich finde an Deinen Fotos nicht angeberisches. Ansonsten geht es mir wie Michael, es gibt in meiner Sammlung sehr viele Knospenansätze.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Pantalaimon
Beiträge: 220
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon Pantalaimon » 29. April 2018, 18:04

Servus,

Knospen gibt es bei uns auch noch so einige ...

Hier noch ein paar Bilder von gestern:

Bild
Echinocereus huitcholensis (Durango - Mazatlan, km 207)

Bild
Echinocereus pamanesii ssp. pamanesii

Bild
Epithelantha spec.

Bild
Ferocactus glaucescens

Bild
Mammillaria bocasana

Bild
Mammillaria chionocephala (El Chiflon, Coah.)

Bild
Parodia gibbulosa FR 736

Bild
Rebutia / Aylostera albiflora

Bild
Rebutia / Mediolobivia euanthema var. andenicusii

Bild
Rebutia / Mediolobivia zecheri WR 650

Viele Grüße!
Chris

Manfredo
Beiträge: 825
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon Manfredo » 12. Mai 2018, 22:16

Kleines Kontrast-Programm von heute ...

IMG_9679-a.jpg

IMG_9607-a.jpg

IMG_9573-a.jpg

IMG_9545-a.jpg

IMG_9517-a.jpg


Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3909
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon CABAC » 16. Mai 2018, 06:43

Hallo zusammen,

meine Lophophoras kommen so langsam in gang:

Lophophora_williamsii_f_calabactall.jpg
Lophophora williamsii f calabactall


Lophophora jourdaniana v mammillaris.jpg
Lophophora jourdaniana var. mammillaris



Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Pantalaimon
Beiträge: 220
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon Pantalaimon » 26. Mai 2018, 01:28

Servus,

viel bin ich in letzter Zeit nicht zum Fotografieren gekommen, aber immerhin ein bissl. Hier eine kleine Auswahl der letzten Tage:

Bild
Gymnocalycium mostii ssp. valniceckianum (Bild vom 21.05.18)

Bild
Sulcorebutia arenacea HS 30 (Bild vom 21.05.18)

Bild
Sulcorebutia cylindrica WK 671 (Bild vom 23.05.18)

... und seit gestern ist auch wieder eine meiner absoluten Lieblingsblüten bei uns in der Sammlung offen:

Bild
Parodia dichroacantha KB 46 (Bild vom 25.05.18)

Viele Grüße!
Chris

Benutzeravatar
Hardy_whv
Beiträge: 285
Registriert: 22. November 2008, 16:45
Wohnort: Sande/Friesland
Kontaktdaten:

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon Hardy_whv » 26. Mai 2018, 08:16

Meine drei Pygmaeocereus bylesianus blühten gestern. Da ich mich nicht entscheiden konnte, welche der Pflanzen ich fotografieren sollte, habe ich sie einfach nebeneinander aufgereiht. So entstand dieser "Zwergcereenwald":

Bild


Gruß,

Hardy 8-)

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1406
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon michael » 26. Mai 2018, 14:25

schöne Aufnahme Hardy und immer schön bestäuben. ;)
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Manfredo
Beiträge: 825
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon Manfredo » 27. Mai 2018, 15:44

Hallo zusammen,

meine Frostharten lassen sich in diesem Jahr nicht lumpen ...
WH_180920_9819-a.jpg

WH_180920_9833-a.jpg

WH_Echinocer_180920_9808-a.jpg

WH_Echinocer_180920_9857-a.jpg

IMG_0189-a.jpg
Echinocer fendleri hybr.

WH_xxx_174_Escobaria_similis_180920_9786-a.jpg
Escobaria similis

IMG_10008-a.jpg
Echinocer. viridiflorus

IMG_0149-a.jpg
Echinocer. roemeri hybr.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3909
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon CABAC » 30. Mai 2018, 09:09

Hallo zusammen,
ich mache heute mit denen hier
a_supthutiana.jpg
Aylostera supthutiana

IMG_1067a.jpg
Parodia gibbulosa HJ 1179

lophophora-koehresii.jpg
Lophophora koehresii

Lophophora-jourdaniana-v-mammillaris_2.jpg
Lophophora jourdaniana vsar. mammillaris

weiter.


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3909
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteenblüten 2018

Beitragvon CABAC » 23. Juni 2018, 08:52

Hallo zusammen,

es geht weiter mit:

einer Turbinicarpenhybride
Turbinicarpushybride.jpg
Turbinicarpus Hybr.
Turbinicarpushybride2.jpg
Turbinicarpus Hybr.

einer Chamaecereus sylvestriihybride
Chame_sylv_gelb_1.jpg
Chamaecereus sylvestrii Hybride gelb
Chame_sylv_gelb_2.jpg
Chamaecereus sylvestrii Hybride gelb
IMG_1152yx.jpg
Chamaecereus sylvestrii Hybride gelb


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Kultur und Pflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste