Stapelia olivacea

Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Stapelia olivacea

Beitragvon Hoyningen » 19. September 2010, 17:22

Die JHV in Berg war sehr schön und wie immer gab es tolle Pflanzen zu bestaunen und mitzunehmen. Iztok Mulej hatte diese wunderbaren Stapelia olivacea dabei: Vergleichsweise grazile Pflanzen mit schlanken Trieben, die sich gerne kandelaberartig verzweigen. Sie sehen dann wie kleine Bäumchen aus. Die Blüten sind 2,5 - 3 cm im Durchmesser und riechen unangenehm nach Bock oder so ähnlich. Besonders attraktiv ist der Kontrast zwischen den fast schwarzen, ledrig genarbten Blüten und den feinen, wolligen weißen Haaren.

Stapelia.olivacea.jpg
Schöne Grüße

Volker

Zurück zu „Gattung (Genus) Stapelia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast