Orbea halipedicola

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Orbea halipedicola

Beitragvon Hildor » 22. September 2010, 12:21

Orbea halipedicola stammt aus Mosambique . Blütendurchmesser ca 7 cm . Hat sich heute geöffnet - auf die ersten interssenten must ich nicht lange warten , obwohl ich bisher nichts gerochen hab .
Dateianhänge
Orbea halipedicola.jpg
hplic-3978.jpg

Benutzeravatar
carallümchen
Beiträge: 255
Registriert: 22. September 2009, 21:03
Wohnort: Blaubeuren
Kontaktdaten:

Re: Orbea halipedicola

Beitragvon carallümchen » 27. September 2010, 21:12

Orbea halipedicola wurde erst 1978 beschrieben. Die Art Kommt in den Mopane-Wäldern der Küstenebene zwischen dem Rio Save Game Reserve und dem Gorongogosa National Park vor und wächst zusammen mit Adenium obesum, Gräsern oder Portulaca in einem hellen, kalkhaltigen Sand bei neutralem pH-Wert. Sie bildet am Standort mächtige Gruppen mit bis zu 2 m Durchmesser (seufz - Neid).
Typisch für O. halipedicola ist auch die Tendenz, manche Triebe unterirdisch wachsen zu lassen (wie Rhizome) oder aktiv nach unten in die Erde wachsen zu lassen. Allerdings ist sie darin noch nicht so ausgeprägt wie Orbea subterranea.
Bryuns und Meve sehen eine nahe Verwandschaft zu O. umbracula und O. woodii.
Aufgrund der bei einigen Pflanzen nicht so ausgeprägten Zähnen am Stamm bei gleichzeitiger geringer Rhizombildung unterschied Leach zwei Unterarten. O. halipedicola ssp. septentrionalis hat dickere, aufrechtere Stämmchen, kürzere Zähne am Stamm, einen flacheren Annulus und fast flach aufliegende, nicht nach hinten gerichtete Blütenblätter.
Das entspricht z.B. meiner Pflanze.
Grüße Carallümchen
Was du nicht weitergibst, ist verloren (Rabindranath Thakur)
Das sind meine Gruppen: IG Ascleps, IAS, DKG, FGaS
schaut auch mal vorbei auf http://www.asclepidarium.de

jan
Beiträge: 28
Registriert: 21. November 2009, 15:03

Re: Orbea halipedicola

Beitragvon jan » 22. Oktober 2010, 09:06

meine blüht seit zwei tagen
Dateianhänge
orbea halipedicola 2010.jpg


Zurück zu „Gattung (Genus) Orbea“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast