Huernia reticulata

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Huernia reticulata

Beitragvon a.lang » 22. November 2009, 11:31

Huernia reticulata (... Name wieder ohne Garantie ...)

fotografiert am 19.10.2009 bei Haage, hier in Erfurt
Dateianhänge
huernia.reticulata.jpg
huernia.reticulata1.jpg
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1406
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Huernia reticulata

Beitragvon michael » 21. Dezember 2009, 09:55

Hallo,

hier nochmal 2 Bilder einer H. reticulata von mir.
Dateianhänge
IMG_6888.JPG
IMG_6895.JPG
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Peter II
Beiträge: 266
Registriert: 22. November 2008, 11:25

Re: Huernia reticulata

Beitragvon Peter II » 21. Dezember 2009, 10:18

Das ist eine H. reticulata Hybride. Wahrscheinlich mit H. barbata.

Benutzeravatar
thailänder
Beiträge: 107
Registriert: 19. November 2009, 18:15
Wohnort: Naunhof in Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Huernia reticulata

Beitragvon thailänder » 21. Dezember 2009, 13:41

Die läuft bei mir unter Huernia reticulata. Warum die Blüten nicht ganz geöffnet haben, ist mir nicht bekannt.
Dateianhänge
Huernia reticulata I.jpg
Schöne Grüsse, Werner
http://thai.bplaced.net/thaigalerie

Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Re: Huernia reticulata

Beitragvon Hoyningen » 21. Dezember 2009, 15:17

Hallo Werner,

das ist keine H. reticulata.

Nein nein, ich habe Mist gebaut :oops: . Hört nicht auf mich :cry:

Es ist doch eine H. reticulata oder jedenfalls sehr ähnlich. Ich habe mich von den Bildern von Alex und Michael durcheinander bringen lassen: Die sehen meiner Huernia kirkii sehr ähnlich. Dann habe ich die Bilder (die alle noch im Kamera-Code sind) verwechselt. Ich habe seit Berg auch eine reticulata, aber die hat leider noch nicht geblüht.

Peters Beschreibung unten ist absolut richtig.
Schöne Grüße

Volker

Peter II
Beiträge: 266
Registriert: 22. November 2008, 11:25

Re: Huernia reticulata

Beitragvon Peter II » 21. Dezember 2009, 17:11

http://ts-den.aluka.org/fsi/img/size3/alukaplant/k/phase_01/k0004/kcur00000554.jpg

So sieht Huernia reticulata aus. Die Pflanze von Werner stimmt also.

@ Hoyningen,

deine halte ich für H. hislopii oder barbata.

Hier ist mal die Beschreibung aus dem Lexikon:

H. reticulata (Masson) Haworth (Synops. Pl. Succ., 28,
1812). T: [lecto - icono]: Masson, Stapel. Nov. t. 2,
1796. - D: RSA (Western Cape).
_- Stapelia reticulata Masson (1796); incl. Stapelia
crassa Donnéx Haworth (1812); incl. Stapelia reticulata
var. deformis Jacquin (s.a.).
[1] Tr robust, aufsteigend-aufrecht, in lockeren
Klumpen, deutlich 5-rippig; Wa ± 5 mm, spitz; Ped 0.5
- 1.5 cm; Sep ± 6 mm; Kr aussen grünlich cremefarben
mit blassen, purpurroten Flecken; Krröhre innen dunkel
rötlich-kastanienbraun, Annulus rotschwarz, breit,
glänzend,
manchmal blassgelb mit kastanienbraunen
Punkten, Rörand und Zipfel cremefarben bis blassgelb,
unregelmässig dicht kastanienbraun gepunktet und
gefleckt, Flecken gross, ± eckig in netzartigem Muster;
Kr 2.5 - 5 cm ø, Rö glockig, 0.8 - 1 (-1.2) x 1 - 1.2 cm, Rörand breit, abgespreizt;
Krzipfel < 1.5 x > 1.5 cm, breit dreieckig, steil
aufsteigend oder nach aussen gebogen, innen ± dicht
papillös, Papillen fein, konisch, apikal behaart, Ha
purpurn, 1.5 - 4 mm, kurz, steif stachelspitzig oder
länger, robust, keulig, glasartig, Krzipfel ± körnig,
runzelig, Runzeln flach, unregelmässig; Zwischenzipfel
nach aussen weisend oder umgebogen; NKr 5.5 - 6 x 0.5
- 0.75 mm; Cizipfel schwarzkarmesin, ± 2.5 mm, ±
quadratisch; Cszipfel weisslich mit karmesinfarbener
Zeichnung, manchmal karmesin, seltener bräunlich, ± 4
mm, pfriemlich, basal gekniet, apikal fein zugespitzt,
über den Anth zusammentreffend, Spitzen weit nach
aussen gebogen (manchmal aufrecht); Anth mit
Aufwölbungen alternierend; Poll gelb oder blassbraun.


Zurück zu „Gattung (Genus) Huernia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast