Ceropegia sp. 'Taru'

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ceropegia sp. 'Taru'

Beitragvon Hildor » 4. August 2011, 12:48

jetzt blüht sie - die anfangs recht weichen Blätter sind jetzt mehr succulent und recht hart.Blühten sind ca. 3 cm lang.
Dateianhänge
taru-5243.jpg
taru-5238.jpg

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia sp. 'Taru'

Beitragvon a.lang » 5. August 2011, 19:53

Hey, Glückwunsch!

Das müsste dann wohl also eine C. affinis sein. :P
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com

Benutzeravatar
sabel
Beiträge: 217
Registriert: 25. November 2009, 21:54
Wohnort: Wien

Re: Ceropegia sp. 'Taru'

Beitragvon sabel » 5. August 2011, 21:18

Jedenfalls wunderschöne Blüte!
Alles Liebe
sabel

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ceropegia sp. 'Taru'

Beitragvon Hildor » 7. August 2011, 13:41

Hallo
In einigen merkmalen passt affinis schon - Blätter sind von der form anders- wniger spitz und breiter und ziemlich sukkulent -man kann sie nicht briegen -sie brechen..Bestimmt ne localvariante oder so - die innen ganz behaarten blütenröhren ,passen ja zu affinis.
Dateianhänge
taru-5259.jpg
taru-5257.jpg
taru-5258.jpg

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia sp. 'Taru'

Beitragvon a.lang » 18. Dezember 2012, 12:49

Hallo!

Ceropegia affinis x racemosa, wenn man beide als eigenständige Arten betrachtet.

siehe:

Patrick Siro Masinde: Notes on Archer's (1992) Kenya Ceropegia Scrapbook. Haseltonia 6: 107-114. 1998
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com


Zurück zu „Gattung (Genus) Ceropegia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste