Ceropegia bosseri

Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Ceropegia bosseri

Beitragvon Hoyningen » 18. November 2009, 15:18

Ceropegia bosseri (Synonym: C. adriennae): hat bei mir noch nicht geblüht, ich zeige hier die typischen, kriechenden Triebe:

Bild
Schöne Grüße

Volker

Andreas
Moderator
Beiträge: 264
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Ceropegia bosseri

Beitragvon Andreas » 13. Dezember 2009, 18:48

Hallo,

unten mal ein Bild meiner Ceropegia armandii. Sieht etwas anders aus als, die von a.lang in dem threat hier: viewtopic.php?f=66&t=532
Trotzdem noch die gleiche Art?

Viele Grüße

Andreas
Dateianhänge
Ceropegia armandii 2.jpg

Andreas
Moderator
Beiträge: 264
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Ceropegia armandii II

Beitragvon Andreas » 13. Dezember 2009, 19:00

Und noch eine Blüte
Dateianhänge
Ceropegia armandii 3.jpg

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia armandii II

Beitragvon a.lang » 13. Dezember 2009, 19:14

Hallo !

Bist Du Dir bei dem Artnamen sicher ??? :shock:
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com

Andreas
Moderator
Beiträge: 264
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Re: Ceropegia armandii II

Beitragvon Andreas » 13. Dezember 2009, 19:21

Hallo Alex,

was heißt sicher. :) Ist eine meiner wenigen Ceropegien. Und ich habe sie unter dem Namen Ceropegia armandii bekommen. Der Körper sieht auf jedem Fall so aus. Aber die Blüte?

Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia armandii II

Beitragvon a.lang » 13. Dezember 2009, 19:25

Hallo !

Ja eben, die Blüte, die sieht so gar nicht aus wie C. armandii.

Aber ich weiß leider nicht welche es sein könnte, da ich zwar viele, aber längst nicht alle dimorphen Arten kenne, ansonsten, also ohne Blüten, sehen die sich nämlich oft sehr ähnlich.
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com

Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Re: Ceropegia armandii II

Beitragvon Hoyningen » 14. Dezember 2009, 11:08

Hallo Andreas,
die sieht ja gut aus! Aber sie ähnelt sicher keiner dimorphen Ceropegiablüte, die ich bisher gesehen habe.
Wo hast Du sie denn her? Gibt es irgendwelche genaueren Herkunftsangaben?

Und zeig uns doch mal ein Bild der Pflanze!
Schöne Grüße

Volker

Benutzeravatar
carallümchen
Beiträge: 255
Registriert: 22. September 2009, 21:03
Wohnort: Blaubeuren
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia armandii II

Beitragvon carallümchen » 14. Dezember 2009, 11:51

Hallo Andreas,
Deine Pflanze ist Ceropegia bosseri - kein Zweifel. Sie gehört auch zu den dimorphen Ceropegien Madagaskars. Bei dieser vegetativ doch recht ähnlichen Gruppe gibt es viele Verwechslungen.
Viele Grüße carallümchen
Was du nicht weitergibst, ist verloren (Rabindranath Thakur)
Das sind meine Gruppen: IG Ascleps, IAS, DKG, FGaS
schaut auch mal vorbei auf http://www.asclepidarium.de

Andreas
Moderator
Beiträge: 264
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Re: Ceropegia armandii II

Beitragvon Andreas » 14. Dezember 2009, 16:53

Hallo Friederike,

vielen Dank für die Identifikation. Da musst Du auch ein Etikett umschreiben :)

@Hoyningen
Die Pflanze habe ich ohne Herkunftsangabe vor vielen Jahren von Köhres bekommen.

Herzliche Grüße

Andreas

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ceropegia bosseri

Beitragvon Hildor » 14. Juni 2010, 18:39

Ceropegia bosseri syn. adrianae
Dateianhänge
C-adrianae1.jpg

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia bosseri

Beitragvon a.lang » 4. Oktober 2010, 10:57

... ausnahmsweise nicht die erste sondern die zweite Blüte :P
Dateianhänge
for.c.bosseri.300910.1.jpg
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com


Zurück zu „Gattung (Genus) Ceropegia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast