Ceropegia papillata

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Ceropegia papillata

Beitragvon a.lang » 20. August 2010, 13:07

Hallo!

Die erste Blüte dieser Art, die ich live erleben darf. Sie ist viel kleiner als ich gedacht hätte, nur etwa 1,8 cm lang, einen Geruch habe ich bis jetzt noch nicht feststellen können.
Dateianhänge
for.c.papillata.200810.1.jpg
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ceropegia papillata

Beitragvon Hildor » 2. September 2010, 13:07

Hallo
Meine blüht dies jahr auch das 1. Mal .Zwar hübsch - hatte aber auch größere Blüten erwartet - da sind manche woodii größer.
Dateianhänge
ceropegia pap-3684.jpg
ceropegia papillata-3682.jpg

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia papillata

Beitragvon a.lang » 2. September 2010, 13:15

@ Hildor

Ist die von Specks? Wenn ja, welcher von den beiden Klonen, die dort angeboten werden/wurden ist das denn? Die Blüten sehen irgendwie ein bißchen anders aus als die von meiner Pflanze.
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ceropegia papillata

Beitragvon Hildor » 6. September 2010, 20:43

HALLO ALEX
ist von specks glaub vor 3 jahren gekauft unter Ceropegia papillata; Tanzania, Songea Distr.
mfg
Hildor

Benutzeravatar
a.lang
Beiträge: 308
Registriert: 21. November 2009, 15:53
Kontaktdaten:

Re: Ceropegia papillata

Beitragvon a.lang » 7. September 2010, 08:14

Hallo!

Dann hab ich wohl doch mehr oder weniger den gleichen Klon.
Liebe Grüße
Alex

http://theceropegiablog.wordpress.com

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ceropegia papillata

Beitragvon Hildor » 7. September 2010, 16:05

Die hatten damals 2 papilata . Sehen sich aber doch recht ähnlich - die Färbung kann ja auch an den Kulturbedingungen liegen!?
nochmal besseres Foto.
Dateianhänge
papilata-3799.jpg

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ceropegia papillata

Beitragvon Hildor » 20. September 2010, 19:39

Hab nochmal nachgeguckt- die du hast war mir eingegangen - die neue hat nur East Africa auf dem Schildchen. Ist also vieleicht doch nen anderer Clone.
mfg
Hildor


Zurück zu „Gattung (Genus) Ceropegia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste