Seite 1 von 1

OG Köln / Kakteen- und Sukkulentenfreunde KÖLN, Treffen am 19. Januar 2018

Verfasst: 9. Januar 2018, 23:51
von K.W.
Liebe PflanzenfreundInnen,

die Kakteen- und SukkulentenfreundInnen der OG Köln treffen sich regelmäßig am zweiten Freitag des Monats
im Botanischen Garten Köln, 19:00 in der Grünen Schule.

Im Januar 2018 treffen wir uns erst am dritten Freitag den 19.1.2018 um 19:00 in der Grünen Schule.
Die Grüne Schule ist ausgeschildert und liegt unmittelbar neben dem Ballhaus "Die Flora".

Es wird ein Bildervortrag geboten:

" Ein launischer Jahresrückblick mit den Augen eines Kakteenfreundes “

Bilder von Kölns schönster Dachterrasse, Ortsgruppenaktivitäten, spannende Tierbegegnungen und vieles mehr. . .

Der Jahresrückblick bezieht sich auf 2017 und Zit. " von Kölns schönster Dachterrasse " hat sich der
Ortsgruppenführer der OG Köln ausgedacht. . . :mrgreen:

Den Jahresrückblich zu präsentieren, habe ich ich die Ehre und das große Vergnügen! :D

Freunde, Interessierte und interessierte Gäste sind stets herzlich willkommen!
Auch die Enkel der o.g. , wir sterben nämlich langsam aus. . .
Ich alter S. . k bin noch einer der Jüngsten, natürlich bei den Jungs.
Die Damen sind alle jünger!



Herzliche Grüße

K.W.

Re: OG Köln / Kakteen- und Sukkulentenfreunde KÖLN, Treffen am 19. Januar 2018

Verfasst: 10. Januar 2018, 06:17
von Thomas Brand
Dann mal viel Vergnügen für die Rückschau!
Ich hoffe doch, dass es ein launiger Abend wird und kein launischer :shock:

Und die Nachwuchswerbung auf fruchtbarem Boden - da sollte in Köln doch was zu schaffen sein!

Beste Grüße
Thomas

Re: OG Köln / Kakteen- und Sukkulentenfreunde KÖLN, Treffen am 19. Januar 2018

Verfasst: 11. Januar 2018, 22:50
von K.W.
Thomas Brand hat geschrieben:Dann mal viel Vergnügen für die Rückschau!
Ich hoffe doch, dass es ein launiger Abend wird und kein launischer :shock:

Und die Nachwuchswerbung auf fruchtbarem Boden - da sollte in Köln doch was zu schaffen sein!

Beste Grüße
Thomas


Guten Abend Thomas,
danke für die guten Wünsche!

Und danke :mrgreen: für den Finger in der Wunde. . . ;)
Der Rheinländer steht permanent im Kampf mit ch - sch - g.
Aus Fleisch wird Fleich, aus Chemie wird Schemie und aus witzig wird witzisch. . . :roll:
Tja, und wenn man dann so schreibt wie es sich spricht. . . :lol:


Ernster sieht es bei der Motivation der Enkel aus. . . :(
Gerade, oder speziell für Köln sehe ich kein Licht am Tunnel.

Herzliche Grüße

K.W.