5. Rheinische Kakteentage

Benutzeravatar
Lisi
Beiträge: 312
Registriert: 29. Dezember 2009, 22:42

5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon Lisi » 20. September 2017, 15:42

Hallo zusammen,

so langsam geht für uns Kakteen-und Sukkulentenfreunde das "Pflanzenjahr" dem Ende entgegen. Da wollen wir - sozusagen zum Abschluss - noch ein kleines Highlight setzen! Anders als in den Vorjahren werden die 5. Rheinischen Kakteentage im Herbst stattfinden. Am 30.September und 1.Oktober wird die Blumenhalle im Brückenkopf-Park von Jülich wieder für die Besucher der Börse offenstehen. Neben den Ortsgruppen Aachen und Düren, die die Veranstaltung ausrichten, werden weitere Händler und Liebhaber ein breites Sortiment an Kakteen und anderen Sukkulenten anbieten.

Die Börse ist jeweils von 9:30 - 17:30 Uhr geöffnet. An beiden Tagen gibt es das gleiche interessante Vortragsprogramm:

11:00-11:30 Kakteen-und Sukkulentenpflege für Einsteiger, Referent: Wilhelm Prümmer
12:00-12:30 Kakteen und Sukkulenten im Garten, Referent: Rolf Franke
13:00-13:30 Naturparadies Dominikanische Republik, Referent: Elmar Mai
14:00-14:30 Kakteen an der chilenischen Pazifikküste Referent: Heinz-Georg Görtzen
15:00-15:30 Kanarische Highlights - Landschaften und Sukkulenten Referent: Wolfgang Borgmann


Kinder können beim "Stachelziehen" ihren eigenen Kaktus gewinnen und für Erwachsene gibt's das neue "Kaktus-Sudoku"

In der Cafeteria kann man sich stärken und es gibt die Möglichkeit zum Fachsimpeln!

Da der Eintritt für den Brückenkopf-Park (Erw. 6,00/Kinder 4,00€) bezahlt werden muss, sollte man sich für den Besuch des sehenswerten Parkes und des kleinen Tierparks ein bisschen Zeit mitbringen. Für die Börse und Vorträge wird kein zusätzlicher Eintritt erhoben.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Lisi

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3791
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: 5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon CABAC » 21. September 2017, 05:26

Hallo Lisi,

danke für die Ankündigung.

Ich wünsche euch tief im Westen bei der letzten großen Börse des Jahres viele Besucher und den Anbietern gute Umsätze.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Lisi
Beiträge: 312
Registriert: 29. Dezember 2009, 22:42

Re: 5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon Lisi » 21. September 2017, 08:23

Danke Herbert!

Jetzt müssen wir nur noch die Daumen halten, dass das Wetter mitspielt! Da wir die wunderbare Blumenhalle nutzen können, sind aber fast alle Verkaufstische sowieso im Trocknen ;)
Wir haben immer voller Wehmut daran gedacht, wie toll die Herbstbörse in Osnabrück war. Im Frühjahr gibt es ja Börsen genug...

Gruß, Lisi

pille
Beiträge: 1
Registriert: 25. März 2016, 14:44

Re: 5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon pille » 26. September 2017, 10:15

Ich komme, schon alleine wegen der Vorträge, die wahren im letzten Jahr hervorragend. Die Auswahl war Riesig.

Gruß
pille

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 390
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: 5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon WoBo » 26. September 2017, 21:14

Dann drückt mir mal die Daumen, dass meine Erkältung schnell wieder verschwindet. Bilder sollen ja für sich sprechen ("mehr als tausend Worte"), aber so ein paar Kommentare möchte ich zu meinem Vortrag doch gerne geben, statt nur zu krächzen ...

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1141
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: 5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon K.W. » 26. September 2017, 22:57

WoBo hat geschrieben:Dann drückt mir mal die Daumen, dass meine Erkältung schnell wieder verschwindet. Bilder sollen ja für sich sprechen ("mehr als tausend Worte"), aber so ein paar Kommentare möchte ich zu meinem Vortrag doch gerne geben, statt nur zu krächzen ...

Bis neulich
Wolfgang


OK, ich drück den Daumen - nein, die Daumen!

Lieber Wolfgang,
das Du neulich wieder gesund und verständlich bist. . . :lol:
Viel Erfolg!!! - und wie sagte man früher so schön - immer eine volle Hütte und stets noch eine Stunde Lampenlebensdauer des Beamers. . . ;)


Herzliche Grüße

K.W.


PS warum Leute im Herbst Pflanzen kaufen,
die sie in ihre überfüllten Gewächshäuser nur mit blanker Gewalt hineinbringen, werde ich nie verstehen. . . :roll: :mrgreen: :lol:
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
Lisi
Beiträge: 312
Registriert: 29. Dezember 2009, 22:42

Re: 5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon Lisi » 2. Oktober 2017, 09:37

Geschafft!!!
Die 5. Rheinischen Kakteentage sind gestern Abend zuende gegangen und viele Pflanzen haben wieder einmal den Besitzer gewechselt. Und das sogar am total verregneten Samstag!!! :o Der gestrige Sonntag hat unsere Erwartungen dann weit übertroffen. :D
Zugegeben, der neue Herbsttermin war ein Wagnis, aber wie heißt es so schön - wer nicht wagt der nicht gewinnt...
Nun ist es an der Zeit "Danke" zu sagen: allen Besuchern, den freiwilligen Helfern, dem Brückenkopf-Park in Jülich für das tolle Ambiente und natürlich den Referenten, die ohne Honorar tolle Vorträge gehalten haben! Danke auch den Anbietern, die sich von diesem späten Herbsttermin nicht haben abschrecken lassen. Was wäre schließlich eine Börse ohne Verkaufspflanzen?! Ach ja, unseren Catering-Service darf ich nicht vergessen, der zu moderaten Preisen und mit sehr freundlichem Personal für unser leibliches Wohl gesorgt hat.
Wir haben soviel positive Rückmeldung bekommen, dass wir die 6. Rheinischen Kakteentage wieder im Herbst ausrichten werden. Ihr könnt Euch schon jetzt den 29. und 30. September 2018 vormerken! :!:

Lisi

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 390
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: 5. Rheinische Kakteentage

Beitragvon WoBo » 2. Oktober 2017, 12:02

Hier ein paar Eindrücke vom gestrigen Sonntag:
WB20171001 120003,_.jpg

WB20171001 120236,_.jpg

WB20171001 132547,_.jpg

WB20171001 161158,_.jpg

Und was ich besonders klasse fand, war diese Gruppe von Kindern: Eines gehörte zu den Anbietern; mit den anderen Kindern entwickelte sich ein Feilschen wie auf einem Basar ... Wie viele Pflanzen bekommt wer für sein Taschengeld? Das war echte Sukkulenten-Begeisterung!
WB20171001 174059,_.jpg


Bis neulich
Wolfgang


Zurück zu „Ortsgruppen der DKG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste