Nachlese zum Ortsgruppenabend am 20. Juni 2017

kakteenpeter
Beiträge: 223
Registriert: 21. Februar 2010, 07:36

Nachlese zum Ortsgruppenabend am 20. Juni 2017

Beitragvon kakteenpeter » 29. Juni 2017, 13:00

Im Juni haben wir eigentlich immer Kurzvorträge auf dem Programm und besprechen spontan auftretende Fragen. Meist sind dann schon viele in Urlaub. Umso erstaunter war ich, dass von unseren 23 Mitgliedern 17 anwesend waren und uns auch ein Gast aus Braunschweig besuchte.

Herr Fahrig hatte einen Vortrag vorbereitet, das Thema jedoch nicht genannt. Unter dem Titel „Umtopfen einmal anders gesehen“ betrachtete er die Problematik Substrate, Umtopfen, Umsetzen nicht nur in der allgemein bekannten Weise, sondern berichtete insbesondere von den Erfahrungen, Erkenntnissen und Hinweisen, die unsere „Altvorderen“ bereits vor zwei Jahrhunderten gewonnen und gegeben haben. Doch auch die Hinweise auf das zweijährige Umtopfen und die Beweggründe der heutigen Kakteengärtner dafür wurden genannt. Es war ein sehr interessanter und bei dem Thema so sicherlich nicht erwarteter Vortrag. Wieviel Interesse er fand, zeigte sich in der anschließenden regen Diskussion. Danke!

Anschließend berichtete ich von der 125sten Jubiläums-JHV und den wieder exzellent gestalteten Berliner Kakteentagen. Bilder vermittelten auch denen, die nicht dort waren, Eindrücke von beiden Veranstaltungen und zeigten, was sie verpasst haben, z. B. internationale Referenten und ein phantastischer 3D-Vortrag von Herrn Frohning, der einmalige Einblicke in die Blüten der anderen Sukkulenten gewährte.

Erwähnt muss auch werden, dass unser Mitglied, Herr Neumann, im Pflanzenwettbewerb einen ersten Platz erreichen konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsche allen Kakteenfreunden einen schönen Sommer.

Klaus-Dieter Lentzkow

Zurück zu „Ortsgruppen der DKG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste