Seite 3 von 3

Re: OG Burgstädt

Verfasst: 8. Mai 2018, 23:14
von K.W.
michael hat geschrieben:Hallo,

ich möchte nur nochmal auf unsere Ausstellung hinweisen, am kommenden Wochenende in Burgstädt. Nicht vergessen! ;)



Guten Morgen Michael,

nein - ich hab es nicht vergessen!!!
Die "Frau Chefin" mit der "Mädels" Bespaßung beauftragt,
Zimmer in der "Alten Spinnerei" gebucht, Zugverbindung ausgekundschaftet (4x umsteigen :roll: ). . .
Und dann wieder storniert. . .

Wollte Dich und die KollegInnen so gerne überraschen. . .
Frei nach dem Motto; wenn die Stimmung zu gut wird, schlägt die Spaßbremse auf. . . :lol:

Leider am 15. wieder Augen OP, da muß ich am Wochenende ein wenig "vorarbeiten". . .

Michael, grüß die PflanzenfreundInnen von mir!
Wünsche euch viel Spaß und Freude am kommenden Wochenende.
Wenn dann noch einige Gäste kommen - umso besser!!!


Herzliche Grüße

K.W.

Re: OG Burgstädt

Verfasst: 9. Mai 2018, 06:09
von michael
Hallo K.W.,

K.W. hat geschrieben:Wollte Dich und die KollegInnen so gerne überraschen. . .
Frei nach dem Motto; wenn die Stimmung zu gut wird, schlägt die Spaßbremse auf. . . :lol:

Wünsche euch viel Spaß und Freude am kommenden Wochenende.
Wenn dann noch einige Gäste kommen - umso besser!!!


Das wäre natürlich mal was gewesen, die Überraschung wäre gelungen. Naja, ein ander Mal und ich wünsche Dir viel Erfolg bei der OP.

Re: OG Burgstädt

Verfasst: 15. Mai 2018, 17:28
von michael
Hallo,

eine erfolgreiche Veranstaltung liegt hinter uns. Wir konnten etwa 700 Besucher auf unserer Ausstellung begrüßen. Anlässlich der Ausstellung haben wir auch ein neues Gruppenfoto mit den aktuellen Mitgliedern im Verein anfertigen können. Dieses Bild ersetzt jetzt das ältere auf der Eingangsseite unserer Vereins-Homepage.

Verein2018.jpg
Mitglieder des Burgstädter Kakteenverein e.V. 2018

Re: OG Burgstädt

Verfasst: 16. Mai 2018, 06:46
von CABAC
Hallo Michael,

danke für Beitrag und Foto.

Mach(t) es gut

CABAC

Re: OG Burgstädt

Verfasst: 11. August 2018, 14:14
von michael
Hallo,

wir hatten gestern wieder einen sehr interessanten OG Abend. Es war ein Arbeitsabend mit Pflanzen und Meinungsaustausch angesagt. Viele Mitglieder hatten Pflanzen mitgebracht und berichteten darüber. So zum Beispiel über die Aufzucht von stark bedornten Gymnocalycien, über die Bandbreite der Art Mammillaria huitzilopochtli, über seltsam blühende Astrophytum caput-medusae und über Naturhybriden.

Den ganzen Beitrag habe ich auf unserer Vereinsseite veröffentlicht.

Gymnos.jpg
stark bedornte Gymnocalycium Arten