Lang lebe Notocactus!

Notocactus, Brasilicactus, Wigginsia, Malacocarpus, Eriocactus, ...
Benutzeravatar
scoparius
Beiträge: 790
Registriert: 20. Mai 2010, 17:39

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon scoparius » 21. Juni 2012, 20:07

Die großen glänzenden Blütenblätter der meisten Notocactus und ihre Schattentoleranz machen sie zu guten Lückenfüllern für die etwas dunkleren Stellplätze.
Dateianhänge
Notocactus roseiflorus 2012 Juno21-2.jpg
Notocactus roseiflorus 2012 Juno21-4.jpg

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon Arnhelm » 21. Juni 2012, 20:55

Der rotblühende Notocactus submammulosus ist bei mir genauso ein fleißiger Blüher wie der normale Gelbblühende. Die gelbe Form setzt immer reichlich Samen an, da sie selbstfertil ist. Der Rote dagegen muß, soweit ich da auf meine Erfahrungen zurückgreifen kann, fremdbestäubt werden...was ich auch schon mehrfach getan habe, aber bisher habe ich noch kein keimfähiges Saatgut erhalten. Naja, es waren bis jetzt ja auch erst zwei Versuche, immer mit der selben Pflanze.
Dateianhänge
P1020007.JPG

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon kahey » 18. Juli 2012, 16:31

Hallo zusammen,
ich kann nun auch noch einmal ein Bild von Notocactus ottonis einstellen, es sind schon dankbare Blüher.
Viele Grüße
Dieter
Dateianhänge
IMG_4273 - Kopie.JPG
Notocactus ottonis
IMG_4274 - Kopie.JPG
Notocactus ottonis
Viele Grüße
Dieter

Manfredo
Beiträge: 786
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon Manfredo » 18. Juli 2012, 22:34

Hallo zusammen,

bei dem vielen Regen - hier etwas, was nach "etwas Sonne" aussieht ...
Notoc_magnificus_4732-a.jpg

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
scoparius
Beiträge: 790
Registriert: 20. Mai 2010, 17:39

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon scoparius » 25. Juli 2012, 20:39

Bis die Blüte aufgeht sieht man nur Wolle auf dem Scheitel von Wigginsia
Wigginsia sessiliflora exHH 2012 Juli12-2.jpg
Wigginsia sessiliflora 2012 Juli22-1.jpg
Wigginsia sessiliflora 2012 Juli24.jpg

kaktusgärtner
Beiträge: 25
Registriert: 11. Januar 2009, 00:51

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon kaktusgärtner » 12. September 2012, 21:12

hier nochmal einige bilder von meinen notos im august, ich finde die einfach klasse :D
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1370
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon michael » 8. Juli 2013, 20:48

Hallo,

ich hab es ja eher nicht so mit den Notocacteen, aber diese Pflanze hält sich seit Jahren bei mir in der Sammlung. Im letzten Winter hab ich sie umgetopft und nun blüht sie das erste Mal.

20130708_163124.jpg
Notocactus scopa subsp. marchesii DV73d


Ansonsten ist dem Notocacteen-Freund und insbesonderen den Interessierten am scopa-Formenkreis die KuaS Heft 6/2002 zu empfehlen. ;)
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Pantalaimon
Beiträge: 217
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon Pantalaimon » 10. Juli 2013, 22:08

Hallo,

hier ein kleiner Nachtrag meinerseits ...

Bild
Parodia / Notocactus / Eriocactus warasii am 04.07.13

Bild
Notocactus harmonianus (= Parodia oxycostata ssp. gracilis) am 07.07.13

Bild
Notocactus harmonianus (= Parodia oxycostata ssp. gracilis) am 07.07.13

Viele Grüße!
Chris

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 904
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon P.occulta » 17. April 2014, 16:33

Hallo zusammen,

heute hat endlich mein Notocactus vanvlietii geblüht.
Das ist meine erste Noto-Blüte in meiner Sammlung,eine sehr schöne Blüte.

Viele Grüße
Torsten
Dateianhänge
noto (2).JPG
noto (3).JPG
noto.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon guiterrezii » 18. April 2014, 08:42

Sehr schön mein Lieber! Ein wunderschönes Exemplar!
Und toll, dass dieser Thread wieder aufwacht............
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !

Benutzeravatar
P.occulta
Beiträge: 904
Registriert: 14. April 2010, 08:16
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon P.occulta » 18. April 2014, 17:09

Hallo zusammen,Hallo guiterrezii

heute haben sich die Blüten von dem Notocactus vanvlietii noch weiter geöffnet,
damit mit habe ich ehrlich gesagt nicht gerecht.

Viele Grüße

Torsten
Dateianhänge
18.04.2014 169.JPG
18.04.2014 170.JPG
18.04.2014 171.JPG
Parodien die Edelsteine unter den Kakteen

Benutzeravatar
guiterrezii
Beiträge: 316
Registriert: 28. Dezember 2008, 20:23
Wohnort: Fredenbeck-Wedel
Kontaktdaten:

Re: Lang lebe Notocactus!

Beitragvon guiterrezii » 18. April 2014, 18:10

Doch, bei guten Lichtverhältnissen ist das durchaus normal.
Bei mir ist noch alles ruhig, da ist der GH-Pfleger dem FB-Pfleger klar im Vorteil! ;)

ciao, Tom.
Kakteensammeln ist eine internationale, schwere Krankheit. Wer infiziert ist, ist nicht mehr zu retten !


Zurück zu „Notocactus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste