Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Dein Bereich für Mitteilungen über interessante Termine und Ereignisse.
Benutzeravatar
Echinopsis
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 22. November 2008, 10:26
Kontaktdaten:

Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon Echinopsis » 4. Juni 2012, 07:52

Guten Morgen zusammen,

wir veranstalten am Sonntag den 10.06 ab 19:30 Uhr im flowerpoint einen Themenchatabend zum Thema "Asclepiadaceae".
Expertin zum Thema ist Frau Dr. Hübner.

Es können Fragen zu Kultur, Bestimmung u.v.m gestellt werden.
Wir freuen uns auf großes Interesse der Asclepiadaceae-Freunde.

Nähere Informationen, bzw Zutritt zum Chatroom auf www.kakteenforum.com

Viele Grüße,
Daniel

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon Tobias Wallek » 4. Juni 2012, 15:44

Hallo Daniel !

Ich persönlich würde es ja sehr begrüßen, wenn hier keine aktive Werbung für andere Foren betrieben werden würde.

Danke !

Ciao Tobias

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon CABAC » 4. Juni 2012, 17:16

Gute Idee Tobias!

Und noch mehr würde ich begrüßen, wenn alle Beiträge zu diesem Thema gelöscht werden.

LG
CABAC

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 417
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon WoBo » 4. Juni 2012, 19:24

Hallo Daniel,

die Reaktion auf Deine massive Fremdwerbung ist ebenfalls recht massiv - wundert mich aber nicht so sehr: Ich habe auch vor diesem aktuellen Hinweis noch nie verstehen können, warum Du hier im Forum so aktiv für Dein eigenes Forum wirbst, dort dann aber tatsächlich als Forenregel gilt: "... Verlinkungen zu anderen Foren ... werden nicht geduldet und bei Regelverstoß ohne weitere Anmerkung gelöscht!"

Das halte ich einfach für ganz schlechten Stil, und in einem solchen Forum möchte ich nicht mitmachen.

Gruß
Wolfgang

Benutzeravatar
Echinopsis
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 22. November 2008, 10:26
Kontaktdaten:

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon Echinopsis » 5. Juni 2012, 05:34

..achwas, bei mir im Forum wird genauso zu anderen Foren verlinkt wenn es gerade ins Thema passt.
Es sind auch für den Asclepsthemenchatabend Verlinkungen zu den passenden Blütenthemen der jeweiligen Art hier in das Asclepsforum geplant.
Es geht lediglich darum die Asclepsliebhaber über diesen Chatabend zu informieren, nicht mehr und nicht weniger ;)

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 417
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon WoBo » 5. Juni 2012, 07:18

Guten Morgen Daniel,

das ist nur die halbe Wahrheit: Eine Signatur wie Deine ("Mein Kakteenforum findest Du unter ...") ist in Deinem Forum ausdrücklich verboten. Das ist es, was ich als unverständlich / schlechten Stil / unfaires Verhalten empfinde.

Ich habe absolut nichts gegen eine Kooperation der verschiedenen Sukkulenten-Foren (wenn es angesichts der überschaubaren Zahl der Interessenten denn schon so viele sein "müssen"). Und wenn bei Dir eine solch besondere Aktion wie dieser Chat organisiert wird, dann ist das ein gutes Angebot, für das Du zu Recht "trommelst". Das ändert aber nichts daran, dass mich die Abschottung durch die o.g. Forenregel heftig stört.

Beste Grüße
Wolfgang

Asclepidarium
Beiträge: 361
Registriert: 22. November 2008, 16:58
Kontaktdaten:

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon Asclepidarium » 5. Juni 2012, 07:43

Hallo zusammen,

bitte doch ein bisschen langsamer und mehr Gelassenheit im Umgang miteinander. Ich denke doch in Zeiten einer immer kleiner werdenden Sukkulentenliebhabergemeinschaft ist eine Querverlinkung zu interessanten Themen und evtl. auch eine potenzielle Zusammenarbeit angesagt, anstatt dauernd aneinander herumzunörgeln, sich zu streiten und nur auf Konkurrenzdenken aus zu sein.

PS
Wenn gewisse Dinge in einem Forum nicht laufen, muss man eben auch auf andere ausweichen und es dort versuchen. Und wenn man so neue Liebhaber für das Hobby oder die Vereine gewinnen kann, ist doch allen gedient. Oder?
Viele Grüße

Ulrich Tränkle

Benutzeravatar
carallümchen
Beiträge: 255
Registriert: 22. September 2009, 21:03
Wohnort: Blaubeuren
Kontaktdaten:

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon carallümchen » 5. Juni 2012, 08:28

Liebe Forumsliebhaber,
ich bin gegen Streit und Konkurrenzdenken. Das gehört allenfalls ins Geschäfts- und Berufsleben - vielleicht auch noch ein wenig in den Bereich Lieb- und Leidenschaft - aber eigentlich nicht in das Hoppy.
Ich bin für
- Breitenwirkung,
- Werbung für meine Liebe zu den Ascleps,
- Werbung für unser Asclepsforum hier in der DKG,
- Werbung für die IG Ascleps auch außerhalb den vertrauten Mauern der DKG (das mache ich auf jedem Kakteenmarkt so).

Ich verspreche mir davon auch, dass die Chatteilnehmer vielleicht auch hier vorbeischauen und unser leider etwas verrostetes Forum beleben.

In eine geeinten Europa - zugegebenermaßen mit beträchtlichen Schwierigkeiten - sollten sich meiner Überzeugung nach die existierenden Kakteenforen an einander annähern, sich austauschen und gemeinsame Projekte in Angriff nehmen - und nicht neidisch-abgrenzend sich gegenseitig die Existenz vergällen (ich meine das in alle Richtungen). Das ist schade und es macht mich traurig.
Natürlich gibt es immer eine Geschichte zu solchen Meinungen - eigene Erlebnisse, Missverständnisse, Antipathien und Geschichten vom Hören-Sagen. Doch eigentlich geht es uns um die Sache - und die sollte unter persönlichen Dingen nicht leiden.
Bitte regt Euch nicht so auf - es lohnt das Adrenalin nicht - eine Einladung zum Chat ist kein Weltuntergang und auch kein Angriff. Ich habe sowas noch nicht gemacht und finde die Idee gut, sich im Forum an einem bestimmten Termin zu treffen - dann geht mal wieder was ab und ich überwinde meine Trääääääägheit vielleicht auch endlich - auch zum Wohle von Asclepius. Außerdem werden ich natürlich auf Asclepius und auch auf Ulis und meine Homepage verweisen, denn es gilt: Gleiches Recht für alle. Asclepius hat sich trotz derzeitigem kleinem Dornröschenschlaf auch zu einem großen "Nachschlagewerk" entwickelt - und das sollten auch andere Sukkulentenliebhaber erfahren.

Grüße Carallümchen
Was du nicht weitergibst, ist verloren (Rabindranath Thakur)
Das sind meine Gruppen: IG Ascleps, IAS, DKG, FGaS
schaut auch mal vorbei auf http://www.asclepidarium.de

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 678
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon nobby » 5. Juni 2012, 14:05

Hallo,

erst mal "Danke" an Carallümchen für Ihre beruhigenden Worte.

Ich bin fast Deiner Meinung.

Fast deshalb, weil ich aus Erfahrung weiss, dass Streit- und Konkurrenzdenken auch im Berufs- und Geschäftsleben kontraproduktiv sind und keinem Beteiligten wirklich helfen. Wenn es tatsächlich mal zu viele Anbieter geben sollte (was selten vorkommt), dann ist ein fairer Wettbewerb um die Gunst der Kunden immer noch die beste Lösung!

Wir haben als DKG beim Start dieses Forums andere Foren nicht als Konkurrenz sondern als Erweiterung des Angebotes gesehen.
Ähnlich ist es auch mit Arbeitsgruppen, die sich viel intensiver mit einem speziellen Gebiet beschäftigen, als wir es als DKG je tun könnten. Auch diese sehen wir nicht als Konkurrenz sondern als Partner.

Deshalb haben wir dem Partner IG Ascleps die Möglichkeit eines weitestgehend unabhängigen Unterforums mit eigenem Moderator angeboten. In diesem Unterforum hat Daniel (echinopsis) auf den Chat-Abend in seinem Forum verwiesen.
Für mich war und ist das so in Ordnung - es sein denn, Volker hätte als Moderator dieses Unterforums Bedenken.

@ Daniel: Du kannst ja einfach mal über die von WoBo geäußerten Punkte nachdenken. Vielleicht bekommst Du mit einer kleinen Änderung der Nutzungsbedingungen doch noch einen tollen Mitstreiter für manche Themen Deines Forums.

Liebe Grüße
Nobby

Benutzeravatar
carallümchen
Beiträge: 255
Registriert: 22. September 2009, 21:03
Wohnort: Blaubeuren
Kontaktdaten:

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon carallümchen » 5. Juni 2012, 16:48

Hi Nobby - bin ganz Deiner Meinung - carallümchen
Was du nicht weitergibst, ist verloren (Rabindranath Thakur)
Das sind meine Gruppen: IG Ascleps, IAS, DKG, FGaS
schaut auch mal vorbei auf http://www.asclepidarium.de

Benutzeravatar
Echinopsis
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 22. November 2008, 10:26
Kontaktdaten:

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon Echinopsis » 5. Juni 2012, 17:08

Hallo zusammen,

erstmal danke für die Kritik an Wolfgang.
Du hast Recht dass in den Forenregeln ausdrücklich steht dass das Verlinken zu anderen Foren in der Signatur untersagt ist.
Allerdings habe ich diesen Punkt genau genommen noch nie durchgesetzt, da einige meiner Forenmitglieder Links zu anderen Foren in Ihrer Signatur, bzw Profil haben.
Z.B Carlo & Daniele auf ihr Cultivarforum, oder sclerofeldiacarpus auf sein Kakteenforum, Alex H. in sein Caudexforum
Diese Sachen sehe ich allerdings nicht als Konkurenz, sondern als Erweiterung zum Kakteenforum

Soll heißen: Es ist zwar richtig dass es ausdrücklich in den Regeln steht, ich diese Regel aber nie durchgesetzt habe.
Deine kritischen Worte haben mich trotzdem nachdenklich gestimmt und ich werde diesen Pasus in den Forenregeln abändern und eine Verlinkung zu anderen Foren auch "ofiziel" von meiner Seite aus zulassen.

Danke auch an Uli, Friederike und Norbert für Eure ehrlichen und ernstgemeinten Statements.
Damit kann man vielmehr anfangen als mit der Holzhammermethode die leider teilweiße bei manchen Leuten praktiziert wird.

Somit hoffe ich dass nun soweit wieder alles ok ist und dies nicht als irgendein Versuch der Abwerbung angesehen wird.
Ich bin am überlegen einen FAQ Punkt in mein Forum einzupflegen mit sämtlichen Links in andere KuaS-Foren um somit auch auf offener Fläche Foren, die nicht so stark belebt sind zu mehr Zulauf zu verhelfen.

lG,
Daniel

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Themenchatabend "Asclepiadaceae" am 10.06

Beitragvon Tobias Wallek » 5. Juni 2012, 19:46

Hach wie amüsant, was man hier zu lesen bekommt.

Auf ein paar Punkte möchte ich aber dann doch noch gerne eingehen.
Streit und Konkurrenzdenken

Diese Begriffe sind nicht von mir genannt worden und ich weiß auch nicht, warum mir sowas hier unterstellt wird.
Ich habe lediglich, in einem höflichen Tonfall (sofern man das bei geschriebenen Beiträgen so nennen kann), meine Meinung geäußert.
Mal abgesehen davon, wer mich etwas näher kennt, weiß, das mich das weltweite ewige Konkurrenzdenken absolut ankotzt und ich ein völliger Gegner davon bin.
Vielleicht muss ich auch meinen ersten Beitrag noch ein wenig erläutern. Ein Link zu seinem eigenen Forum in der Signatur ist für mich passiv. "Aktiv" ist für mich ein Link in einem Beitrag, wie hier geschehen.

Ich kenne Daniel schon seit einigen Jahren aus diversen Foren.
Ohne jetzt hier seitenlang alte Geschichten auszugraben, mit den Begriffen "Konkurrenzdenken" und "fairer Wettbewerb" sollte sich Daniel mal eingehender beschäftigen. Da kann ich ihm nämlich definitiv diverse Defizite nachweisen.

Den letzten Absatz kann man mir auch gerne wieder als "Holzhammermethode" ankreiden, das ist mir relativ wurscht.
In meinen Augen ist das höchstens ein sehr weicher Gummihammer ;)
Den wirklichen Holzhammer würde ich hier jetzt ungerne hervorkramen.

In dem Sinne, wünsche ich allen Beteiligten viel Spaß beim chatten !

Ciao Tobias


Zurück zu „Hinweise und Ankündigungen aus der Asclepswelt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast