Soll man da noch ruhig bleiben?

Hier werden Beiträge in Zeitschriften und Bücher diskutiert und Links zu Webseiten etc. reingestellt werden, die für Asclepsliebhaber/-innen von Interesse sind.
Peter II
Beiträge: 266
Registriert: 22. November 2008, 11:25

Soll man da noch ruhig bleiben?

Beitragvon Peter II » 18. Januar 2012, 22:09

.
Dieses Foto stammt aus "Cactus & Co." 2010:4.

Bild

Warum klappt das nicht auch bei mir? Das ist echt gemein.

Morgans Beauty
Beiträge: 246
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:51
Wohnort: Machdeborch

Re: Soll man da noch ruhig bleiben?

Beitragvon Morgans Beauty » 19. Januar 2012, 09:09

hallo peter,

in diesem jahr klappt es sicher, ich drücke dir jedenfalls die daumen! habe seit letztem jahr auch ein blühfähiges exemplar und bin gespannt wie bolle, selbst wenns nur eine blüte wird! 8-)
lg micha

Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 1030
Registriert: 24. November 2008, 17:42
Wohnort: bei Köln

Re: Soll man da noch ruhig bleiben?

Beitragvon Kurt » 19. Januar 2012, 09:43

Hallo,

darf man mal leise anfragen, um was für eine Art es sich handelt, die sich in den Händen des hübschen Mädchens befindet? Die Blüten sind ja phantastisch. Ich bin Nichtasklepianer, trotzdem möchte ich das gern wissen.
Grüsse Kurt

Arnhelm
Beiträge: 236
Registriert: 7. Dezember 2011, 22:35

Re: Soll man da noch ruhig bleiben?

Beitragvon Arnhelm » 19. Januar 2012, 10:47

Ist das eine Edithcolea grandis ?
Die Blüten sehen ja wirklich klasse aus, vielleicht sollte ich mich da auch mal auf die Suche nach einer solchen Pflanze machen. Ein paar Stapelien und Huernia usw hab ich ja schon und die blühen eigentlich recht problemlos bei mir.

Morgans Beauty
Beiträge: 246
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:51
Wohnort: Machdeborch

Re: Soll man da noch ruhig bleiben?

Beitragvon Morgans Beauty » 19. Januar 2012, 12:41

yup, Edithcolea grandis
lg micha

Ramarro
Beiträge: 98
Registriert: 23. Juli 2011, 09:09

Re: Soll man da noch ruhig bleiben?

Beitragvon Ramarro » 19. Januar 2012, 12:51

Auch wenn man mit anderen Ascleps durchaus erfolgreich ist, blüht Edithcolea deswegen aber noch lange nicht, die Erfahrung habe ich leider auch machen müssen. Keine Ahnung wieso, das Wachstum war jedenfalls OK.

Grüße,
Rolf

Benutzeravatar
sabel
Beiträge: 217
Registriert: 25. November 2009, 21:54
Wohnort: Wien

Re: Soll man da noch ruhig bleiben?

Beitragvon sabel » 19. Januar 2012, 17:14

Ich hab schon zwei erwachsene Pflanzen unter die Erde gebracht, jatzt hab ich ein paar Sämlinge herumstehen, die recht gut aussehen, mit Glück wirds im Sommer so weit!
Alles Liebe
sabel


Zurück zu „Literatur und Webtipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast