Ascleps-Blüten 2010

Hast Du eine Frage, die sich keinem der vorhandenen Themen zuordnen lässt? Dann stell' sie bitte hier.
Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon Hoyningen » 8. März 2010, 12:09

Hallo Alle,
Bernd schrieb unter "Huernia kirkii":

Bernd ... hat geschrieben:Danke für die Turbo-Antwort. Ich dachte immer, die blühen erst ab Juni bis in den November :shock:
Freue mich schon auf das Blütenbild von jetzt :P .
Gruss Bernd...

Das bringt mich auf diese Idee: Wir haben bisher keinen Thread "Ascleps-Blüten 2010"
Also mache ich ihn mal auf.

Bei mir blüht gerade Huernia kirkii:

Hkirkii4.jpg
Schöne Grüße

Volker

Benutzeravatar
Bernd ...
Beiträge: 29
Registriert: 7. März 2010, 12:53
Wohnort: MD

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon Bernd ... » 8. März 2010, 13:27

Hallo Volker, wie zauberhaft diese kleinen Blüten doch sind. Aus diesem Grund habe ich mir damals auch eine Huernia kirkii zugelegt. Nur leider hat sie bei mir noch nicht geblüht. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Gruss Bernd...
Ruhe ist dem Weisen heilig, ...

Benutzeravatar
Bandida
Beiträge: 30
Registriert: 23. November 2009, 01:23
Wohnort: Bayern

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon Bandida » 9. März 2010, 21:03

Wow, ihr legt ja früh los!
Ach wie schön, ich freu mich schon!! Bild

Benutzeravatar
_Kasia_
Beiträge: 60
Registriert: 24. November 2009, 18:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon _Kasia_ » 17. März 2010, 00:15

Bei mir haben schon zwei verscheidene variegatas geblüht. Leider habe ich es verpasst sie zu fotographieren. :? Auf allzu viele Blüten darf ich mich dieses Jahr aber wohl nicht freuen...
LG,
Kasia

TOM.69
Beiträge: 22
Registriert: 21. Dezember 2009, 14:39
Wohnort: Niedersachen

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon TOM.69 » 17. März 2010, 09:09

_Kasia_ hat geschrieben: Auf allzu viele Blüten darf ich mich dieses Jahr aber wohl nicht freuen...


Hallo Kasia,

was ist denn passiert?

Liebe Grüße

vom TOM

Benutzeravatar
_Kasia_
Beiträge: 60
Registriert: 24. November 2009, 18:59
Wohnort: Düsseldorf

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon _Kasia_ » 17. März 2010, 22:10

Ich habe meine Schätzchen sträflich vernachlässigt... Promotion geht leider vor... es sind so einige in den Sukkulentenhimmel gewandert... :cry:
LG,
Kasia

TOM.69
Beiträge: 22
Registriert: 21. Dezember 2009, 14:39
Wohnort: Niedersachen

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon TOM.69 » 18. März 2010, 08:39

:( Das ist schade, aber Du hast schon Recht, es gibt Dinge die wichtiger sind - und wir helfen Dir sicher alle gerne, Deinen Bestand wieder aufzubauen wenn Du wieder mehr Zeit dafür hast ;)

Viel Kraft und Enegie für Deine Promotion (und ausreichend Zeit für die Überlebenden) wünscht Dir

der TOM

Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon Hoyningen » 22. März 2010, 10:54

Hallo Alle,

bei mir geht es jetzt langsam los! Zur Zeit blühen:

Brachystelma vahrmeijeri:
B.vahrmeyeri 2.jpg

Huernia kirkii blüht schon wieder:
Hkirkii 5.jpg

Eine unbenamte Huernia, von der Seite . . .
Huernia.spec.1.jpg

. . . und von vorne:
Huernia.spec.2.jpg

Huernia concinna ist auch in Gang gekommen:
Huernia.concinna.1.jpg

Huernia.concinna.2.jpg
Schöne Grüße

Volker

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon Hildor » 2. Mai 2010, 21:23

frerea indica x Caralluma europaea und paar ceropegien blühn grad
Dateianhänge
bay (1 von 1).jpg
san (1 von 1).jpg
fortuita (1 von 1).jpg
indicaxeurop (1 von 1).jpg

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3917
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon CABAC » 26. Mai 2010, 06:22

Hallo zusammen,

so meine ersten Asclepienblüten sind da und deshalb lasse ich Euch heute mal in meinen "Hoodiawald" schauen:
Hoodiawald_m8.jpg
Hoodia_01_m8.jpg


...in diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen TaG

Euer

CABAC
Dateianhänge
Hoodia_01A.jpg
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

TOM.69
Beiträge: 22
Registriert: 21. Dezember 2009, 14:39
Wohnort: Niedersachen

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon TOM.69 » 26. Mai 2010, 13:06

:shock: TOLL, wirklich phantastisch diese reiche Blüte.

Liebe Grüße

vom TOM

Benutzeravatar
Hoyningen
Moderator
Beiträge: 464
Registriert: 23. September 2009, 18:14
Wohnort: Iphofen, Unterfranken

Re: Ascleps-Blüten 2010

Beitragvon Hoyningen » 26. Mai 2010, 15:02

Boah, jetzt bin ich aber doch neidisch!
Schöne Grüße

Volker


Zurück zu „Vermischtes – Allgemeine Fragen zu Ascleps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast