Duvalia: pubescens oder caespitosa var. compacta?

Hier bekommst Du Bestimmungshilfe, kannst nach Asclepsnamen fragen und taxonomische Gruppen diskutieren.
Benutzeravatar
ascleptomaniac
Beiträge: 299
Registriert: 19. November 2009, 15:33
Wohnort: rhein-neckar

Duvalia: pubescens oder caespitosa var. compacta?

Beitragvon ascleptomaniac » 18. November 2010, 17:19

bekommen hab ich sie als pubescens, aber die quasi völlige kahlheit bringt mich ins zweifeln.

- blüte relativ basal, einzeln (*), nach oben gerichtet, stiel geschwungen
- Ø der blüte ca. 22mm, färbung purpur, tlw. mit leicht reifartigem samt, stinkt nicht (*)
- anulus ca. 6mm Ø, abgerundet fünfeckig, spärlich behaart (< 0,03mm, nur mit lupe erkennbar), zylindrisch 4mm hoch, oben etwas aufgewölbt, an der kante schmaler ring mit leichter musterung
- nebenkrone blass-orange, mitte leicht grünlich
- blütenblätter ca. 8mm (*), basal minimal behaart (< 0,1mm, nur mit lupe erkennbar), leichte längsriefen, saum ab der mitte ganz umgeklappt, letztes stück und spitzen mit hellem rand

* wobei ich nicht weiß, inwiefern das mitte november repräsentativ ist

wie stuft ihr sie ein?
Dateianhänge
duvalia_seitlich.jpg
duvalia_bluete.jpg
gruß, pit

Benutzeravatar
carallümchen
Beiträge: 255
Registriert: 22. September 2009, 21:03
Wohnort: Blaubeuren
Kontaktdaten:

Re: Duvalia: pubescens oder caespitosa var. compacta?

Beitragvon carallümchen » 9. Februar 2011, 22:12

Hi,
eine späte Antwort wird von Dir doch auch noch akzeptiert, oder???

Ich halte die Pflanze für D. caespitosa var. compacta weil...
derAnnulus ist wirklich klein - eher sogar fast nicht vorhanden
und die Ränder der Blütenblätter sind haarlos.

Grüße carallümchen
Was du nicht weitergibst, ist verloren (Rabindranath Thakur)
Das sind meine Gruppen: IG Ascleps, IAS, DKG, FGaS
schaut auch mal vorbei auf http://www.asclepidarium.de

Benutzeravatar
ascleptomaniac
Beiträge: 299
Registriert: 19. November 2009, 15:33
Wohnort: rhein-neckar

Re: Duvalia: pubescens oder caespitosa var. compacta?

Beitragvon ascleptomaniac » 10. Februar 2011, 14:17

hallo,
natürlich bin ich auch für diese späte antwort dankbar, und nehm sie auch gleich für bare münze - schildchen und bestandsdatei sind geändert.
gut dass ich an pubescens gezweifelt hab!
gruß, pit


Zurück zu „Pflanzenbestimmung, Taxonomie, Artenschutz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast