Brachystelma pygmaeum bestäuben

Hier erfährst Du alles über Bestäubung, Aussaat, Ableger und andere Vermehrungsmöglichkeiten.
Benutzeravatar
carallümchen
Beiträge: 255
Registriert: 22. September 2009, 21:03
Wohnort: Blaubeuren
Kontaktdaten:

Brachystelma pygmaeum bestäuben

Beitragvon carallümchen » 6. April 2011, 21:21

Hallo Alle,
mein Brachystelma pygmaeum blüht gerade und ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand - sofern seine Pflanze auch blüht - Blütchen zusenden kann zum Bestäuben. Samenwerden dann hälftig geteilt - aber eine Erfolgsgarantie kann ich nicht abgeben - die Brachstelmen sind ganz schön zickig, wenn's um das Ausreifen von Samen geht. Wer sich angesprochen fühlt, kann mir eine PN schicken. Ich bin allerdings am Samstag und Sonntag in Korb auf der Kakteenbörse - danach ist wieder Zeit für's Bestäuben.
Grüße carallümchen
Was du nicht weitergibst, ist verloren (Rabindranath Thakur)
Das sind meine Gruppen: IG Ascleps, IAS, DKG, FGaS
schaut auch mal vorbei auf http://www.asclepidarium.de

Zurück zu „Vermehrung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast