Nährstoffversorgung noch intakt?

Hier erfährst Du alles über Bestäubung, Aussaat, Ableger und andere Vermehrungsmöglichkeiten.
Benutzeravatar
ascleptomaniac
Beiträge: 299
Registriert: 19. November 2009, 15:33
Wohnort: rhein-neckar

Nährstoffversorgung noch intakt?

Beitragvon ascleptomaniac » 3. September 2010, 13:02

diese vernachlässigte stapelia divaricata hat verschiedene triebe, die eingetrocknete bereiche zwischen sich und der basis (vermutlich vergammelt / vertrocknet) hat. trotzdem bleiben sie scheinbar grün. um die vertrockneten bereiche abzutrennen muss man mit der nagelschere ganz schön fest drücken. kann da trotzdem noch ein nährstofftransport durch?
Dateianhänge
DSCF2532.JPG
gruß, pit

Benutzeravatar
carallümchen
Beiträge: 255
Registriert: 22. September 2009, 21:03
Wohnort: Blaubeuren
Kontaktdaten:

Re: Nährstoffversorgung noch intakt?

Beitragvon carallümchen » 26. September 2010, 21:16

Die vergammelten Triebe sind wirklich vergammelt und komplett tot. Die Pflanze hat aber ein Schutzgewebe bilden können und so ein Vordringen der Infektion verhindert. Sukkulenten können sehr lange ohne Wasser und Nährstoffe auskommen - daher sind die Triebe vorn noch grün, allerdings bereits mit Falten und auch eher gelbgrün und nicht so frisch-grün wie die dahinter stehenden, bewurzelten Triebe. Schneide die trockenen Triebe nicht durch. Nimm die noch lebenden Teile in die Hand und löse das gesunde vom vertrockneten Gewebe durech starkes Abknicken. So erhält der neue Ableger zwar eine frische Wundfläche, Du kannst aber sicher sein, dass alle infizierten Pflanzenteile auch wirklich im Abfall landen.
Grüße Carallümchen
Was du nicht weitergibst, ist verloren (Rabindranath Thakur)
Das sind meine Gruppen: IG Ascleps, IAS, DKG, FGaS
schaut auch mal vorbei auf http://www.asclepidarium.de

Benutzeravatar
ascleptomaniac
Beiträge: 299
Registriert: 19. November 2009, 15:33
Wohnort: rhein-neckar

Re: Nährstoffversorgung noch intakt?

Beitragvon ascleptomaniac » 27. September 2010, 09:33

aha - so schlaue pflanzen haben wir :)
klasse antwort, danke!
gruß, pit


Zurück zu „Vermehrung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste