Echinocereus davisii

Pantalaimon
Beiträge: 217
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Echinocereus davisii

Beitragvon Pantalaimon » 8. April 2017, 23:44

Servus,

hab gerade gesehen, dass es noch gar keinen eigenen Thread für diese wundervollen Zwerge gibt. Weil unserer gerade so schön blüht, dachte ich, ich zeige mal ein Foto - aber nachdem der Thread neu ist, sollte ich wohl erstmal zwei Standortfotos vorneweg schieben (der Vollständigkeit halber):

Bild

Bild

Bild

Viele Grüße!
Chris

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Echinocereus davisii

Beitragvon CABAC » 10. April 2017, 09:10

Hallo Chris,

danke für den Beitrag mit den schönen Fundortaufnahmen.

Soweit wie ich noch erinnern kann, gehört diese in unseren Breiten nur bedingt nässe und kälteresistente Art auch unter meinen Kulturbedingungen zu den Frühblühern. Leider mit dem Manko behaftet, dass diese Art leider nur kurzlebig ist. Man ist wirklich sehr gut beraten, schon sehr früh für Nachzucht zu sorgen.


Mach(t) es gut

CABAC

...der
frühe Vogel kann mich mal !
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Echinocereus“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste