rotblühende Astrophytum asterias

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon michael » 16. Juni 2009, 15:30

... sind ja immer die gesuchtesten Pflanzen auf den Börsen und anderswo. Ich habe mehrere Pflanzen selbst ausgesät, aber erst eine (gepfropfte) ist blühfähig. Sie ist nicht ganz rot, eher rosafarben, dennoch gefällt sie mir.
Dateianhänge
IMG_5055.JPG
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Andi
Beiträge: 102
Registriert: 24. November 2008, 20:10

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon Andi » 31. März 2010, 19:18

Hallo zusammen,
Die rotblühenden A. asterias sind wirklich etwas besonderes, in Japan laufen die unter cv. 'Akabana'.
Hier mal ein paar Bilder meiner Pflanzen vom letzten Jahr.

Die Intensität der Farbe ist nach meiner Erfahrung je nach Blüte, Wetter und Oeffnungszeit der Blüte auf ein und derselben Pflanzen sehr unterschiedlich.

Bild

Bild

Bild

Thomi
Beiträge: 30
Registriert: 25. März 2009, 07:58

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon Thomi » 5. April 2010, 19:58

Hallo zusammen
Andis Ausführungen zur Farbintensität teile ich.

Ebenfalls nicht garantiert ist, dass die Aussaat durchwegs rot blühende A. asterias bringt. Auch hier streuen die Farben stark, wie die folgender Bilder der selben Aussaat, alles A. asterias "rote Blüte" zeigen. Die vielen rein gelb blühenden Exemplare sind schon aussortiert...
Dateianhänge
A.asterias_rot 6.JPG
A.asterias_rot 5.JPG
A.asterias_rot 4.JPG
A.asterias_rot 3.JPG
A.asterias_rot 2.JPG
A.asterias_rot 1.JPG

Andi
Beiträge: 102
Registriert: 24. November 2008, 20:10

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon Andi » 30. April 2010, 18:55

Hallo zusammen,
Hier zum Vergleich ein Bild derselben Pflanze wie im Beitrag vom 31. März zuoberst. Bei der heutigen Blüte ist die Farbe wesentlich intensiver.
Bild

Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 1030
Registriert: 24. November 2008, 17:42
Wohnort: bei Köln

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon Kurt » 30. April 2010, 19:15

Hallo Andi und Thomi,
auch ich kann bestätigen daß sich die Farbe der Blüten je nach Alter verändert. Auch bei der Normalform ändert sich die Blütenfarbe speziell bei einer meiner Pflanzen. Sie blüht gelb auf und im Verblühen bekommen die Blüten am letzten Tag einen Stich ins Rosa. Dann gibt es noch Unterschiede in der Blütenfarbe an verschiedenen Fundorten. Ich kenne einen Fundort, dort blühen die Pflanzen zitonengelb mit roter Mitte und an einem anderen Platz geht das gelb mehr nach leicht rosa.
Grüsse Kurt

cactusjd
Beiträge: 25
Registriert: 30. Mai 2010, 05:31

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon cactusjd » 30. Mai 2010, 05:36

wow amazing .. really owesome

zipfelkaktus
Beiträge: 288
Registriert: 23. Dezember 2010, 18:07

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon zipfelkaktus » 23. April 2011, 20:32

Das ist Heuer die erste Blüte, wie ich finde haben sie nicht nur unterschiedliche Farben sondern auch die Länge der Blütenblätter, meiner hat sie eher kurz auf andere(Eure),lg. Martin
Dateianhänge
Astro asterias rot.JPG

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon CABAC » 19. Mai 2011, 05:24

Hallo zusammen,

bei mir blüht sie auch:
As_as_rot.jpg

Ast_as_rot.jpg

Köhresaussaat, gepfropft...

...in diesem Sinne bis nachher mal

Euer
CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Echinopsis
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 22. November 2008, 10:26
Kontaktdaten:

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon Echinopsis » 23. Mai 2011, 19:11

Bei mir blüht im.mo ein roter A. asterias :D

Bild

Bild

Bild

..und passend zum bestäuben ein gelber:

Bild

Bild

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1391
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon michael » 3. Juni 2011, 20:07

Heute hat wieder einer geblüht, leider eben nicht ganz rot.
Dateianhänge
IMG_1740.JPG
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
Echinopsis
Moderator
Beiträge: 525
Registriert: 22. November 2008, 10:26
Kontaktdaten:

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon Echinopsis » 6. Juni 2011, 19:11

Moin.

Heute hat ein anderer roter asterias geblüht. Insgesamt wird es da noch 3 Pflanzen geben, die dieses Jahr das erste mal blühen werden und rot sein sollen (auch eine weinrote dabei)

Bild

Bild

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1237
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: rotblühende Astrophytum asterias

Beitragvon kahey » 7. Juli 2011, 14:41

Hallo zusammen,
nun ist auch der erste von meinen Astophytum asterias zur Blüte gekommen. Es schein die klassiche Form zusein mit den gelben Blüten und den roten Schlund
Dateianhänge
Ast.ast.JPG
Astrophytum asterias
Ast.aste.JPG
Astrophytum asterias
Ast.aster.JPG
Astrophytum asterias
Viele Grüße
Dieter


Zurück zu „Astrophytum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast