Asclepias curassavica

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Asclepias curassavica

Beitragvon Hildor » 29. April 2010, 19:56

Denk zumindest das das eine ist-blüht grade.
mfg
Hildor
Dateianhänge
asclepi (1 von 1).jpg
asclepi1 (1 von 1).jpg

Benutzeravatar
Cay
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: 22. November 2008, 23:51
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: Aclepias curasivica

Beitragvon Cay » 29. April 2010, 20:10

Hallo Hildor,
sind die Pflanzen schon den ganzen Winter unter Kunstlicht gewesen. Ich erblaße vor Neid :D . Meine Pflanzen (in S.-H.) haben noch nicht einmal Knospen.
Lass mich raten...die Pflanzen stehen irgendwo in Süddeutschland?
Viele Grüße
Cay

Hildor
Beiträge: 133
Registriert: 2. April 2010, 16:29

Re: Aclepias curasivica

Beitragvon Hildor » 30. April 2010, 11:00

Hallo
Lol - schlecht geraten duisburg niederrhein.Der trick ist der - hatte sie letztes jahr sehr spät ausgesäht.Die haben dann im November ne Knospe gekriegt -die den Winter geruht hatte und jetzt erst öffnet.
mfg
Hildor

Benutzeravatar
Cay
Moderator
Beiträge: 401
Registriert: 22. November 2008, 23:51
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: Asclepias curassavica

Beitragvon Cay » 24. Juli 2010, 14:19

Hallo,
so, nun wäre meine auch soweit. Eigentlich schon seit ein paar Wochen. Ich kam aber nicht früher dazu ein Bild zu machen.
Viele Grüße
Cay
Dateianhänge
IMG_9082.JPG


Zurück zu „Gattung (Genus) A–B“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast