JHV in Muggensturm

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 364
Registriert: 31. August 2008, 09:12
Wohnort: Kirchheim/Teck

JHV in Muggensturm

Beitragvon Steffen » 5. Juni 2010, 09:41

Hallo zusammen,

anbei Eindrücke aus der Wolf-Eberstein-Halle in Muggensturm.
Dateianhänge
DSC05746.JPG
DSC05745.JPG
DSC05744.JPG
DSC05742.JPG
DSC05736.JPG
DSC05734.JPG
DSC05733.JPG
DSC05732.JPG
DSC05730.JPG
DSC05728.JPG
Protea.JPG
Kakteen1.JPG
bersicht4.JPG
bersicht3.JPG
bersicht2.JPG
bersicht1.JPG
Schaubeet2.JPG
Schaubeet1.JPG
GS.JPG
BMAHHB.JPG
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1314
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: JHV in Muggensturm

Beitragvon michael » 5. Juni 2010, 17:20

Vielen Dank für die Bilder von einem "daheimgebliebenen". ;) Den einen oder anderen habe ich ja erkannt ... ;)
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
kahey
Beiträge: 1235
Registriert: 22. November 2008, 17:32
Wohnort: bei Aachen
Kontaktdaten:

Re: JHV in Muggensturm

Beitragvon kahey » 5. Juni 2010, 19:25

Auch vielen Dank für die Eindrücke von der JVH in Muggensturm und die schönen Bilder
Gruß
kahey :lol:
Viele Grüße
Dieter

Benutzeravatar
Cay
Moderator
Beiträge: 400
Registriert: 22. November 2008, 23:51
Wohnort: Mitten in Schleswig-Holstein

Re: JHV in Muggensturm

Beitragvon Cay » 5. Juni 2010, 20:51

Hallo,
ich schließe mich einmal meinen Vorschreibern an: Danke für die Bilder.
Wäre gern dabei gewesen ;)
Viele Grüße
Cay

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3794
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: JHV in Muggensturm

Beitragvon CABAC » 6. Juni 2010, 21:39

Hallo zusammen,

so meine Reisemitbrinksel sind verstaut oder umgetopft und damit kann ich mir in aller Ruhe die Erlebnisse der diesjährigen JHV in Muggensturm noch mal durch den Kopf gehen lassen.Müsste ich die JHV mit einem Wort beschreiben, hätte ich ein Problem, denn ich schwanke zwischen überweltigend und einmalig und das in jeder Hinsicht. Sei es die perfekte Organisation, sei es die Lage des Veranstaltungsortes, sei es das Wetter, sein es die überaus freundlichen Mitglieder der OG, sein es die sehr interessierten Besucher, sein es die vielen Kontakte und Gespräche, sei es das keine Wünsche offen lassende Pflanzenangebot, sei es ...

Bei einem Punkt schwanken ich noch ein wenig:Wer von den stechenden Lebewesen der eigentlich Gewinner dieser Veranstaltung war, die Pflanzlichen oder die Tierischen? Bin mit ziemlich sicher, dass die paar Stunden am Freitag-bzw. Samstagabend auf der Terasse des Restaunts jeweils ausreichten, um die tierischen Vertreter eindeutig aufs arterhaltene Siegertreppchen zu bringen...

...in diesem Sinne wünsche allen einen schönen Abend und allen Muggensturmbesuchern ein rasches Abschwellen der Mückenstiche

Euer

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Fragen zur DKG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast