Fragen zur KuaS

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Fragen zur KuaS

Beitragvon Tobias Wallek » 15. Juli 2009, 16:34

Hallo zusammen !

Ich würde gerne wissen, ab wann die KuaS eigentlich ihr heutiges aussehen hat (seit wann gibt es sie mit nem Foto auf der Titelseite) ?
Ich hab jetzt einige gebundene Ausgaben aus den 60-70-er Jahren, wo leider die Titelseiten (falls damals schon in der Form vorhanden) und die Jahresinhaltsangaben fehlen.
Womit wir dann gleich bei der nächsten Frage wären, sind die Angaben im KuaS-Index von Eggli "nur" alphabetisch oder auch nach Erscheinungsdatum sortiert ?

Ciao Tobias

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1370
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon michael » 15. Juli 2009, 17:37

Hallo Tobias,

ich hab die KuaS seit Jahrgang 1970 hier. 1970 war bereits ein Titelbild vorhanden, allerdings schwarz/weiss. Ab 1974 ist das Titelbild dann farbig gewesen. Zum Index von Eggli kann ich nix sagen, hab ich nicht. ;)
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Tobias Wallek » 15. Juli 2009, 20:31

Hallo Michael !

Danke für die Auskunft.

Da ja auf der Innenseite vom Deckblatt immer die Inhaltsangabe steht, wäre es nicht schlecht, wenn mir noch jemand sagen könnte, wie das im KuaS.Index aussieht.
Ein kompletter, gebundener Jahrgang ist zwar was nettes aber so gänzlich ohne Inhaltsangabe doch nicht so prickelnd.

Ciao Tobias

Benutzeravatar
Ralf
Moderator
Beiträge: 579
Registriert: 5. September 2008, 21:09
Wohnort: 91325 Adelsdorf

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Ralf » 15. Juli 2009, 20:41

Hallo Tobias,

ab 1960 hatte die KuaS ein Foto (s/w) auf dem Titel. Vorher gab es nur den Kaktus aus dem Logo auf jedem Heft.
Der KuaS-Index (1950–1999) ist auf seinen 237 Seiten "nur" alphabetisch. Im Anschluss kommt noch eine chronologische Liste der Karteikarten.

Gruß,
Ralf

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Tobias Wallek » 16. Juli 2009, 05:47

Hallo Ralf !

Ich sehe schon, du hast mein "nur" richtig verstanden.
Mir ist schon klar, dass das ne Heidenarbeit gewesen ist.
Ist es eventuell geplant diesen Index auch mal in digitaler Form raus zubringen ?
Mir würde da sowas wie ne Excel-Tabelle vorschweben, wo man sich dann das Ganze wahlweise nach Autoren, Titeln oder Erscheinungsjahr ordnen und anzeigen lassen könnte.

Ciao Tobias

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 668
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon nobby » 16. Juli 2009, 07:51

Hallo Tobias,

so ein Index wäre wirklich sehr, sehr hilfreich.
Wie Du schon richtig festgestellt hast - eine Heidenarbeit!

Aber wir suchen!

Gruß Nobby

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Tobias Wallek » 16. Juli 2009, 18:14

Hallo Nobby !

Unter Umständen wäre da eine Anfrage auf dem Olymp in Zürich ganz hilfreich ;)
Ich gehe mal schwer davon aus, das Herr Eggli die Arbeit nicht an der Schreibmaschine sondern am Computer gemacht hat. Somit müsste sie also auch schon in digitaler Form vorliegen.
Wäre dann eher ne rechtliche Geschichte, ob man die Daten verwenden darf (obwohl er die Daten ja auch aus der KuaS hat, die nicht sein persönliches Eigentum ist).

Ciao Tobias

Benutzeravatar
Christa
Beiträge: 164
Registriert: 3. Dezember 2008, 08:11
Wohnort: bei Köln

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Christa » 24. Juli 2009, 22:20

Hallo,

Tobias, das ist eine tolle Idee. Ich wäre an so einem PC-Index sehr interessiert.

LG Christa

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Tobias Wallek » 16. August 2009, 06:48

Moin, moin !

Hab da nochmal zwei Fragen:
- in den 60-er Jahren gab es in der KuaS eine Reihe von Werner Rauh über die Aloen von Madagaskar. Bisher hab ich leider nur die Ausgaben ab 1965 und würde gerne wissen, wann (ab welchem Jahrgang) diese Reihe gestartet wurde, damit ich mir die fehlenden Ausgaben noch besorgen kann.

- noch ein bisschen weiter in die Vergangenheit. In den 30-er bis 40-er Jahren gab es die sogenannten "Beiträge zur Sukkulentenkunde und -pflege". War das der Vorgänger von der heutigen KuaS ?

Ciao Tobias

Benutzeravatar
nobby
Moderator
Beiträge: 668
Registriert: 9. September 2008, 11:48

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon nobby » 16. August 2009, 15:25

Hallo Tobias,

die Reihe von Rauh startete im Mai 1964.

Gruß Nobby

Tobias Wallek
Beiträge: 445
Registriert: 10. Februar 2009, 19:47

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Tobias Wallek » 17. August 2009, 16:38

Hallo Nobby !

Besten Dank !
Dann werde ich Norbert Kleinmichel mal kontaktieren.

Ciao Tobias

Constantin
Beiträge: 23
Registriert: 7. Februar 2011, 12:18

Re: Fragen zur KuaS

Beitragvon Constantin » 9. Januar 2013, 12:15

Hallo!

Meine kleine Frage lohnt keinen eigenen Thread.
Welche Anforderungen muss ein digitales Bild mindestens erfüllen, um zum Abdruck in der KuaS in vernünftiger Größe zu taugen? Ich habe bei mir z. T. Bilder die zwar 1500x1200 Pixel messen, aber nur 130 dpi haben. Muss ich da etwas nachlegen, wenn ich neue Bilder mache?

Viele Grüße!


Zurück zu „Fragen zur DKG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste