aktueller KuaS Versand

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1307
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon K.W. » 30. September 2016, 21:51

Es leer sich schon. . .

1 _ _ 1 1 1 1 1 1 1
_ _ _ 1 _ 1 1 _ 1 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 _
_ _ 1 _ _ _ _ 1 1 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 _
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
1 1 _ _ 1 _ _ 1 1 1


Wer zuspät kommt. . .
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1307
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon K.W. » 1. Oktober 2016, 22:13

Guten Abend allerseits,
jetzt sind schon fast alle "1" weg. . .
Fehlten wohl doch in einigen Exemplaren. . .

1 _ _ _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
_ _ 1 _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _
_ _ _ _ 1 _ _ _ _ _



Beste Grüße

K.W. ;)


PS
Gerade kommt noch eine 1er Spende rein

1 1 1 1 1
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1351
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon michael » 4. April 2018, 17:28

Hallo,

aus aktuellem Anlass. die neue KuaS ist da. Diesmal mit Papierumschlag (statt Plastik), was ist gut finde. Ist das jetzt dauerhaft umgestellt?
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1307
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon K.W. » 4. April 2018, 22:18

michael hat geschrieben: >>>

die neue KuaS ist da. Diesmal mit Papierumschlag (statt Plastik), was ist gut finde.

<<<


Ganz Deiner Meinung Michael!

Vor sechs Monaten hätte ich noch gesagt: der Plastikumschlag läßt sich doch wunderbar separat entsorgen
und dann über die "Gelbe Tonne" recyceln.
Nachdem ich ich jetzt weis, dass nur ca. 30% des Inhaltes der "Gelben Tonne" wiederverwendet werden, beim Papier aber ca. 90%,
bin ich für Papier!

Herzliche Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
turbini1
Beiträge: 323
Registriert: 8. Januar 2012, 09:38
Wohnort: Rhein-Sieg Kreis

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon turbini1 » 5. April 2018, 15:26

Jetzt wo ihr es sagt vermisse ich meine KuaS. :lol:
Gruß
Stefan

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 257
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon Markus Spaniol » 8. April 2018, 10:02

michael hat geschrieben:Hallo,

aus aktuellem Anlass. die neue KuaS ist da. Diesmal mit Papierumschlag (statt Plastik), was ist gut finde. Ist das jetzt dauerhaft umgestellt?
Mir war der seit einigen Jahren praktizierte Versand in der eingeschweißten Kunststoffhülle lieber als die aktuell wieder ins leben gerufene Papierversion, da die wertvolle KuaS in der Plastikhülle deutlich besser (vor Nässe) geschützt ist.

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1307
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon K.W. » 8. April 2018, 23:06

Markus Spaniol hat geschrieben:>>>

da die wertvolle KuaS in der Plastikhülle deutlich besser (vor Nässe) geschützt ist.


Na ja. . .
Bei allem Respekt vor den aktiven DKG Freunden, die das Heft "auf die Beine" oder Wurzeln stellen, wertvoll ist dann doch wohl "anders". . .
(Jahrgang 2017 in Kleinanzeigen DKG, 10,-€ plus Versand. . .)

Im Übrigen, wenn die Nummer 4/2018 wieder trocken ist, bitte Seite (52) aufschlagen (südlicher Teil) - Info von meiner "Lieblings" Frau Schmid!


Herzliche Grüße

K.W.


PS seit mehr als 50 Jahren beziehe ich Wochen- und Monatsabonnements von Zeitschriften
und anderen Druckerzeugnissen (zb. Loseblattsammlungen). . . ein, in Zahlen 1! Ausfall der NJW in 2002. . .

PPS nach 50 Jahren "Feldversuch", Plastik völlig obsolet !!!
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3836
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon CABAC » 9. April 2018, 09:30

Hallo zusammen,

wenn ich mir die Kommentare zu der neuen Versandumschlages unserer KUAS so betrachte, wird es hoffentlich unsere Leitende Redaktion etwas beruhigen. Wenigstens diese Änderung wird von der Leserschaft zur Kenntnis genommen.

Im übrigen halte ich dann wieder mit Lichtenberg und sagte mal "Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll."


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 257
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon Markus Spaniol » 9. April 2018, 13:17

K.W. hat geschrieben: ...wertvoll ist dann doch wohl "anders". . .
Wertvoll bedeutet nicht zwangsläufig einen hohen finanziellen Wert, was dir aber mit Sicherheit ebenfalls bekannt ist.

Für mich ist die KuaS nun mal wertvoll und zudem der ausschlaggebende Grund für meine Mitgliedschaft in der DKG. :)

Zudem habe ich nie geschrieben, dass die aktuelle Ausgabe nass geworden ist und der Inhalt von Seite (52) ist als aufmerksamer Leser ebenso bekannt.

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 257
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon Markus Spaniol » 9. April 2018, 13:24

CABAC hat geschrieben:...neuen Versandumschlages unserer KUAS so betrachte,....


Neu ist nicht so ganz zutreffend, denn bis vor einigen Jahren wurde die KuaS ebenfalls im Papierumschlag versandt.

Eventuell wird ja der Grund genannt, weswegen die KuaS jetzt wieder im Papierumschlag versendet wird.

Andreas
Moderator
Beiträge: 257
Registriert: 21. November 2008, 15:20

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon Andreas » 9. April 2018, 14:22

Hallo zusammen,

der Grund für den Wechsel der Verpackung ist ein ganz profaner. Die Druckerei der KuaS hatte mit der Folienverpackung in letzter Zeit erhebliche technische Probleme mit vielen Störungen (u. a. wegen der statischen Aufladung der Folien). Diese Probleme treten bei den Papierverpackungen nicht (mehr) auf. Mehrkosten für die DKG entstehen durch den Wechsel nicht.


Herzliche Grüße

Andreas

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 257
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: aktueller KuaS Versand

Beitragvon Markus Spaniol » 9. April 2018, 16:17

Besten Dank für die Info.


Zurück zu „Fragen zur DKG“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste