Ein Besuch in Rakovnik

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1315
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Ein Besuch in Rakovnik

Beitragvon michael » 4. September 2017, 17:49

Hallo allerseits,

(ich habe dazu schon was auf meiner Homepage geschrieben, mal schauen, wie ich das jetzt hier formuliere, damit es sich nicht doppelt)

tja, letzten Freitag hatte ich mir mal frei genommen und bin zusammen mit 2 Kakteenfreunden aus der OG Burgstädt nach Rakovnik gefahren. Ein gar nicht so kleines Städtchen in Tschechien, ein paar Kilometer westlich von Prag. Der örtliche Kakteenverein hatte dort eine schöne Ausstellung aufgebaut und deiner der Leute ist ein alter Freund von einem der Mitfahrer und hatte uns zum Besuch eingeladen. Die Ausstellung findet wohl jedes Jahr statt und auch einige der Leipziger OG Leute fahren dort wohl regelmäßig hin.

In der Ausstellung war ein Thementisch zur Gattung Astrophytum und in der Mitte ein großer Tisch mit sehenswerten Schaupflanzen anderer Gattungen.

Erstmal ein paar Bilder:
Rakovnik 1008.jpg
Thementisch Astrophytum

Rakovnik 1013.jpg
großer Ausstellungstisch

Rakovnik 1023.jpg
Ferocactus

DSC_1022.JPG
für Manfredo fotografiert

DSC_1033.JPG
es gab auch ein paar Ferobergien zu sehen


außen im Raum waren auch noch Tische mit vielen sehenswerten anderen Sukkulenten:
DSC_1047.JPG


nach dem Besuch haben wir noch drei Privatsammlungen besucht, alles sehr sehenswert. In der "Ecke" von Tschechien gibt es scheinbar recht viele Kakteenfreunde. Hier nur ein paar beispielhafte Bilder:
DSC_1070.JPG
sehr schöne Agave, von der ich auch einen kleinen Spross erwerben konnte

DSC_1078.JPG
auch hier wieder sehr schöne Feros

DSC_1138.JPG
eine blühende Neobuxbaumia sieht man auch nicht alle Tage
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Manfredo
Beiträge: 747
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ein Besuch in Rakovnik

Beitragvon Manfredo » 4. September 2017, 22:56

Hallo Michael,

bin begeistert!!!
Auch ob der anderen Fero-/Ferobergien-Bildern! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Beste Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3794
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Ein Besuch in Rakovnik

Beitragvon CABAC » 5. September 2017, 05:14

Hallo Michael,

ich schließe mich der Begeisterung von Manfredo an.

Hatte Ende Juni auch für eine Woche Gelegenheit in Tschechien dort Privatsammlungen und Gärtnereien zu besichtigen.

Unsere tschechischen Freunde verfügen wohl alle über sehr gute grüne Daumen.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1315
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Ein Besuch in Rakovnik

Beitragvon michael » 5. September 2017, 21:32

Hallo Manfredo,

es gab natürlich noch mehr Feros zu sehen:

DSC_1018.JPG
in der Ausstellung

DSC_1032.JPG
F. glaucescens f. inermis, sprossend, auf dem großen Ausstellungstisch

DSC_1076.JPG
Feros in einer Privatsammlung


und in einer anderen Sammlung diese Pflanzen:
DSC_1092.JPG


insbesondere den fand ich interessant, erst macht er Dornen, dann wieder keine und im Scheitel macht er wieder welche:
DSC_1094.JPG

DSC_1095.JPG
eine weitere Ferobergia (soll tiefrot blühen)


und natürlich der hier:
DSC_1116.JPG
F. johnstonianus


von F. johnstonianus konnte ich zwei kleine Pflänzchen erwerben, das war mein Highlight auf der Ausfahrt. Ich suche solche Pflanzen bestimmt schon seit 5 Jahren.
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten

Manfredo
Beiträge: 747
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Ein Besuch in Rakovnik

Beitragvon Manfredo » 5. September 2017, 22:20

Hallo Michael,

besten Dank für die hervorragende "Bedienung".
Schöne und interessante Pflanzen!

Glückwunsch und viel Erfolg mit den "Johnstoniani" wünsche ich.
Häufig sind sie immer noch nicht - auf der ELK konnte man bisweilen Sämlinge bekommen ... .

Viele Grüße
Manfredo

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1150
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Ein Besuch in Rakovnik

Beitragvon K.W. » 5. September 2017, 22:26

Guten Abend Michael,

vielen Dank für den Bericht - hoffe es geht noch weiter. . .

Die Ferocactus - wunderbar! Gibt´s was anderes auch? :) ;)


Herzliche Grüße

K.W.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste