WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3824
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Beitragvon CABAC » 19. November 2016, 08:41

Hallo Barbara,

ich bedanke mich für die ganz tolle Fortsetzung Deines Reiseberichtes. Hier in OWL stürmt und regnet es, als wenn die Welt untergehen soll.

Es gibt also keinen Zeitpunkt sich in Euren Erlebnissen zu vertiefen und sich an den Fotos zu erfreuen.


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Bhekisisa
Beiträge: 57
Registriert: 20. November 2013, 10:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Beitragvon Bhekisisa » 14. Dezember 2016, 19:05

Liebe Mitreisende!

Der Weihnachtswahnsinn hat Raum für ein weiteres Kapitel gelassen, das jetzt online steht!

Heute nötigen wir unsere Freunde, die sich schon auf Schlendrian eigestellt haben, zu einem kleinen Ausflug im Augrabies Falls NP. Dabei klettern wir auf einem steinernen Wal herum, sind Auge in Auge mit den Dassies, blicken in die Tiefen der Oranjeschlucht und lassen unsere Gedanken mit dem Fluss auf Reisen gehen. Bei unseren Freunden allerdings macht sich Ungeduld breit, sie drängen zur Rückkehr ins Camp. Dort starte ich, wegen der unziemlichen Eile, einen ornithologischen Rachefeldzug, der gar trefflich gelingt. Und sonst? Ach ja, es gibt schon noch einiges andere zu sehen und erleben... Doch sehr selbst!

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch Barbara

Ein Tag im Augrabies Falls NP http://bariez.blogspot.de/2016/12/15-oktober-2014-kleine-rundfahrt-im.html


@CABAC: Vielen lieben Dank für dein regelmäßiges Feedback!!!!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3824
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Beitragvon CABAC » 21. Dezember 2016, 05:56

Hallo Barbara,

auch wenn ich mich mit meinen Lobeshymnen wiederhole, ich habe wieder mit Begeisterung Deinen letzten Reisebericht gelesen und mich an den Bildern erfreut.

Dein eloquenter Schreibstil ist genau das Richtige um sich mal für ein paar Augenblicke aus dem traurigen Tagesgeschehen dieser Tage auszuklinken.

Danke dafür und mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Bhekisisa
Beiträge: 57
Registriert: 20. November 2013, 10:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Beitragvon Bhekisisa » 5. Januar 2017, 14:22

Liebe virtuelle Mitfahrer!

Ein neues Kapitel ist online: unser Urlaub neigt sich seinem Ende zu und wir verbringen unseren letzten ganzen Tag auf und um unsere Campsite herum. Klingt langweilig, isses aber nicht... ;-)

Viel Spaß beim Lesen wünscht euch
Barbara

Erholungs- und Packtag im Augrabies-Camp http://bariez.blogspot.de/2017/01/16-oktober-2014-erholungs-und-packtag.html

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3824
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Beitragvon CABAC » 8. Januar 2017, 07:07

Hallo Barbara,
also Spaß beim Lesen dieser Fortsetzung hatte ich, sogar großen.

Reise geht zu Ende? Damit dann auch Deine Serie hier? Und der Winter ist noch so lang. Schlimme Aussichten. Trotzdem danke für Deine Beständigkeit und Mühe hier.


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Bhekisisa
Beiträge: 57
Registriert: 20. November 2013, 10:08
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Beitragvon Bhekisisa » 12. Januar 2017, 17:26

Liebe, geduldige Mitfahrer!

Jetzt ist es so weit – mein Buch geht in Produktion und ich habe gleichzeitig das letzte Kapitel online gestellt. Heute müssen wir den schwarzen Kontinent verlassen. Wehmut packt uns, aber auch die Vorfreude auf die nächste Tour (Uganda, Ruanda, Tansania) heizt uns bereits heftig ein. Doch halt, erst müssen wir ja von hier wegkommen. Und das ist nicht so einfach, denn unser Freund Jochen hat noch ein paar verzögernde Pläne...

Doch lest selbst und seht, wie unnötig es ist, sich saubere Rückreiseklamotten aufzuheben!

Ein letztes Mal viel Spaß beim Lesen wünscht euch
Barbara

Heimreise http://bariez.blogspot.de/2017/01/17-oktober-2014-augrabies-falls-np.html

Lieber Cabac!
Vor genau einem Jahr habe ich in diesem Thread die ersten Kapitel gepostet und ich wollte dir hiermit nochmal ganz herzlich dafür danken, dass du mir und meinem Geschreibsel 366 Tage so wacker die Treue gehalten hast! Dein stetes Feedback hat mich sehr gefreut und mir immer wieder Motivation gegeben. In diesem Sinne wünsche ich dir einen kurzweiligen Winter!

Liebe Grüße von Barbara

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3824
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: WiederSehensFreude oder Arid Love Südafrika

Beitragvon CABAC » 13. Januar 2017, 16:11

Hallo Barbara,

habe mit etwas Wehmut deinen letzten Bericht gelesen. Aber wie du ja angedeutet hast, plant ihr ja ein neue Reise.

Ja der letzte Reisetag... hat es in sich. Auf der einen Seite ist man froh, dass es wieder nach Hause geht und auf der anderen Seite geht hat es mir immer so, dass ich genauso gut verlängern möchte.

Danke noch mal, mach(t) es gut und ich freue mich auf's Wiedersehen

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste