Aussaat von Haemanthus und Co.

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon Josef » 28. Oktober 2015, 12:36

Hallo,
in einem anderen Beitrag hatte ich ja schon ein Foto von frischen
Haemanthus-Samen gezeigt.
Mittlerweile sind wieder zwei Wochen vergangen und in dem Aussaattöpfchen tut
sich was:

Haemanthus humilis ssp hirsutus Keimung_klein.jpg


Wie bereits gesagt, müssen die Samen dieser Art rasch gesät werden, da sie nicht lagerfähig sind.
Im letzten Jahr habe ich einige Samen direkt aus Afrika bestellt.
Wegen der Bearbeitung am Frankfurter Zoll dauerte die Auslieferung einige Wochen.
In dieser Zeit hatten fast alle Samen bereits ihre Keimwurzel entwickelt und
konnten sofort auf dem Substrat weiterwachsen.
Vielleicht hat noch jemand hier Erfahrung mit der Aussaat von Amaryllisgewächsen.
Es grüßt Josef

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3912
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon CABAC » 29. Oktober 2015, 06:51

Hallo Josef,

danke für den Bericht.

Nein, ich habe keine Erfahrungen mit der Aussaat von Zwiebelchen, aber vielleicht werden ja andere durch Deine Berichte motiviert, es einmal zu probieren.

Ich nehme an, dass Du alle hier vorgestellten Arten nach Schema "F" aussäst, oder ?

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon Josef » 29. Oktober 2015, 08:08

Hallo,
im Gegensatz zu den Samen von Drimia unifolia habe ich diese unter gespannter Luft (Ziplock Beutel)
und über der Heizung aufgestellt.
Es grüßt Josef

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon Josef » 31. Oktober 2015, 08:49

Hallo,
in diesem Jahr ist das Angebot an Samen aus Afrika sehr begrenzt ( wg. des Wetters ).
Gestern konnte ich Samen von Haemanthus coccineus von einem englischen Sammler
ergattern. Sobald sie ankommen zeige ich euch die Aussaat.
Es grüßt Josef

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon Josef » 4. November 2015, 11:20

Hallo,
bei Haemanthus hirsutus zeigt sich das erste Laubblatt:

Haemantus humilis ssp hirsutus_klein.jpg


Die Samen von Haemanthus coccineus sind gestern eingetroffen:

Haemanthus coccineus 1_klein.jpg


Interessant ist die unterschiedliche Farbe der Kerne, von denen das Fruchtfleisch schon
entfernt wurde. Die eigentlichen Beeren von Haemanthus coccineus haben eine intensiv
pinke Farbe, die von Haemanthus humilis ssp hirsutus sind orange.
Die Samen lagern bis zur Aussaat in einem Zipplock-Beutel.
Es grüßt Josef

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon Josef » 5. November 2015, 13:22

Hallo,
wegen einer Portoüberzahlung erhielt ich heute noch einen Brief mit
Extrasamen aus dem vereinigten Königreich.
Es handelt sich um Samen von Nerine filamentosa, auch ein
Amaryllisgewächs. Die Samen lagen in nassem Vermiculite, nach dem
Ausschütten entdeckte ich, dass die meisten Samen bereits
aufgelaufen waren:

Nerine filamentosa_klein.jpg


Die Sämlinge wurden vorsichtig eingesetzt, einer hat im Samentütchen
sogar schon ein Blatt geschoben:

Nerine filamentosa Keimling_klein.jpg


Es grüßt Josef

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3912
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon CABAC » 6. November 2015, 06:57

Danke Josef

für die Aktualisierung Deines Beitrages.

Was sagt man dazu ? Unverhofft kommt öfter als man denkt.

Bist Du bereit, uns Deine Bezugsquellen zu verraten?

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon Josef » 6. November 2015, 08:03

Hallo CABAC,
die Samen gibt es hier:
http://www.ebay.de/usr/autumncoloursgeo ... 7675.l2559
auf der Visitenkarte steht "Grow Park Nursery" Choice shrubs for all seasons.
Es grüßt Josef

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3912
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Aussaat von Haemanthus und Co.

Beitragvon CABAC » 6. November 2015, 14:55

Hallo Josef,

danke für die Auskunft. Ebay habe ich, ehrlich gesagt, "nicht auf dem Schirm"!

Hätte da eher Spezialgärtnereien in Südafrika ala silverhill seeds http://www.silverhillseeds.co.za/
o.ä. gedacht.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Vermehrung und Aussaat“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast