Essex Succulent Review

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 400
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Essex Succulent Review

Beitragvon WoBo » 2. Dezember 2016, 12:50

Hallo zusamen,

habe eben eine kleine Online-Zeitschrift entdeckt, die mir ganz interessant erscheint. Neben Reiseberichten auch einige schöne Übersichtsartikel z.B. zu Eriosyce, Echinopsis- und Hildewintera-Hybriden u.ä.: http://www.essexsucculentreview.org.uk/

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3836
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Essex Succulent Review

Beitragvon CABAC » 2. Dezember 2016, 15:28

Hallo zusammen,

digitale Magazine erfreuen sich immer noch steigender Beliebtheit.

Insofern WoBo, herzlichen Dank für beide Beiträge zur Info,

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 400
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Essex Succulent Review

Beitragvon WoBo » 3. Juni 2017, 18:40

In der Zwischenzeit sind zwei weitere Ausgaben erschienen:
- Ausgabe März 2017 u.a. über die Nebelwüsten Atacama, Baja California + Namib, historische Kakteen-Illustrationen und Conophyten
- ganz frisch die Ausgabe Juni 2017 u.a. über Agaven-Hybriden in Frankreich und Mexiko, Kultur von Sansevierien, Aufzucht von Epithelantha aus Saat und Dresdener Glas-Kakteen in Harvard (!)

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 400
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Essex Succulent Review

Beitragvon WoBo » 17. Dezember 2017, 00:04

Dieses kleine, feine Journal hat mittlerweile seine Dezember-Ausgabe veröffentlicht, u. a. mit Artikeln über Oreocereus in Peru + Chile (fantastische Aufnahmen!), giftige Aloen in Kenia und eine Reise zu Wuchsorten von Gymnocalycium spegazzinii.

Bis neulich
Wolfgang

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3836
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Essex Succulent Review

Beitragvon CABAC » 17. Dezember 2017, 07:28

Hallo WoBo,

danke für den Hinweis. Wünschen wir uns doch, dass den Machern dieser digitalen Magazinen immer etwas Neues einfällt und ihnen die Quellen für Artikel nicht versiegen.

Mach(t) es gut und allen einen schönen 3. Advent

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Bücher, Links und andere Literatur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste