Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1463
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon K.W. » 29. November 2015, 22:46

Guten Abend / Morgen Herr ADMIN,

ist es denkbar und machbar, dass ich meine Beiträge verändern / korrigieren kann?
Vielleicht in einem Zeitfenster von 24 oder 48 Stunden.
Es passiert mir von Zeit zu Zeit, dass ich etwas falsch schreibe (Duden), oder etwas ergänzen möchte;
das ist nach erneuter Anmeldung leider nicht möglich.
ODER habe ich die Möglichkeit hierzu noch nicht entdeckt?

Wenn es also machbar ist, bitte ich um eine entsprechende Anpassung der Forum Software.
Es ärgert mich ungemein, wenn ich bei einem zweiten Querlesen, am nächsten Tag, Schreibfehler entdecke;
und diese nicht korrigieren kann!

Herzlichen Dank und Gruß,

K.W.


PS Bis dato hatte ich Michael schon um Korrekturen gebeten, aber dies ist mir auch unangenehm;
kann ja nicht wegen jedem fehlenden Komma einen Moderator belästigen!!!
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3912
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon CABAC » 30. November 2015, 05:58

Hallo K.W.!

Kann Dein kleines Problem sehr gut verstehen. Aber leider ist es für Dir nicht möglich, nachträglich Deine Beiträge zu bearbeiten.

Das können hier nur Admin oder Moderatoren.

Weiß nicht, ob technisch da eine Änderung möglich ist ( Ralf oder Steffen ? )

Fall es wieder notwendig wird, bin ich aber jederzeit auf Deinen Zuruf hin bereit, unterstützend tätig zu werden.


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Hardy_whv
Beiträge: 285
Registriert: 22. November 2008, 16:45
Wohnort: Sande/Friesland
Kontaktdaten:

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon Hardy_whv » 30. November 2015, 08:33

Früher ging das einmal. Ich probiere es mit diesem Beitrag mal aus ...

Edit (08:39 Uhr): Na also, geht doch. Rechts oben am Beitrag gibt es einen Button "Bearbeiten" (links neben dem Button "Zitieren"). Damit kann man seinen Beitrag nachträglich bearbeiten. Das geht nur eine gewisse Zeit. Wie lange dieser Button zur Verfügung steht, weiß ich nicht, aber soweit ich mich erinnere sind das mehrere Stunden.


Gruß,

Hardy Bild

Benutzeravatar
Hardy_whv
Beiträge: 285
Registriert: 22. November 2008, 16:45
Wohnort: Sande/Friesland
Kontaktdaten:

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon Hardy_whv » 30. November 2015, 09:50

Ups, schon um 09:49 Uhr geht es nicht mehr :?

Ja, ich meine auch, dass man die Zeitspanne erhöhen sollte. Das müsste in der Forensoftware sicher einzustellen sein.


Gruß,

Hardy Bild

Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 1030
Registriert: 24. November 2008, 17:42
Wohnort: bei Köln

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon Kurt » 30. November 2015, 10:09

Hallo KaWe, guten Morgen,

soviel wie mir bekannt ist, kann man Korrekturen in den Beiträgen nur eine Stunde lang vornehmen. Darüber habe ich mich auch schon oft geärgert, will man doch vernünftiges Deutsch zu "Papier" (Bildschirm) bringen und evtl. Fehler bereinigen, um nicht als Analphabeth dazustehen.
Grüsse Kurt

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 364
Registriert: 31. August 2008, 09:12
Wohnort: Kirchheim/Teck

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon Steffen » 30. November 2015, 15:07

Hallo zusammen,

ich habe die Nachbearbeitungszeit jetzt auf 24h hochgestellt, das müsste genügen. :D
Viele Grüße
Steffen

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3912
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon CABAC » 30. November 2015, 15:35

Danke Steffen!

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Kurt
Beiträge: 1030
Registriert: 24. November 2008, 17:42
Wohnort: bei Köln

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon Kurt » 30. November 2015, 17:24

Danke Steffen.
Grüsse Kurt

Benutzeravatar
K.W.
Beiträge: 1463
Registriert: 16. September 2011, 23:29

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon K.W. » 30. November 2015, 23:17

Guten Abend allerseits,

danke Herbert für die großzügig angebotene Hilfe! :oops:
(so etwas ist die wahre Mietgliedergewinnung - Mist, ich bin schon Mitglied. . . :lol: )

Danke Hardy für den Selbstversuch - deckt sich mit meinen Erkenntnissen!
(zum Glück; dachte schon ich bin zu "blöd". . . das "Bearbeiten" Knöpfchen hatte ich auch gesehen, aber immer nur ganz kurz. . .)

Danke Kurt für die Unterstützung - bin sehr froh, dass auch Du Fehler nicht gerne stehen läßt!
(dachte im nachhinein, vielleicht etwas übertrieben von mir, deshalb soviel Wind zu machen. . .)

Danke Herr ADMIN, Steffen *, für die schnelle Anpassung!
(dann kann ich in Zukunft ja noch mehr Elaborate einstellen. . . :roll: )


Herzliche Grüße

K.W.


* Ach wie schön, dass "Bearbeiten" Knöpfchen ist noch da gewesen. . . ;)
Zuletzt geändert von K.W. am 1. Dezember 2015, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.
We are all in the gutter, but some of us are looking at the stars.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3912
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Möglichkeit zur Korrektur von eigenen Beiträgen

Beitragvon CABAC » 1. Dezember 2015, 07:04

...na dann ist ja alles gut.

Und die Beiträge können hier nur so reinsprudeln...
...auch Elaborate

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!


Zurück zu „Allgemeines zum Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast