Kakteenblüten 2017

Pantalaimon
Beiträge: 220
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Pantalaimon » 3. Juni 2017, 21:43

Hallo,

außerdem war ich heute auch mal wieder zu Besuch bei unseren frostharten Kakteen (die leben ca. 10km weg von uns bei meinen Eltern im Garten). Hier ein paar Bilder (sind ein paar mehr, ich konnte mich einfach nicht einbremsen):

Bild
Überblick über einen Teil der ausgepflanzten an der Süd-Hauswand

Bild
Überblick über einen Teil der ausgepflanzten an der Süd-Hauswand

Bild
Escobaria sneedii

Bild
Escobaria organensis SB 823

Bild
Echinocereus reichenbachii ssp. baileyi (Syn. Ec. oklahomensis)

Bild
Echinocereus reichenbachii ssp. baileyi (f. albispinus) (Greer Co., OK)

Bild
Escobaria chaffeyi SB 966

Bild
Echinocereus triglochidiatus var. gonacanthus (White Sands, NM)

Bild
Echinocereus chloranthus SB 282

Bild
Echinocereus unbek. (als „rhyolithensis SB 47“ erhalten, ist aber keiner)

Bild
Echinocereus reichenbachii ssp. baileyi SB 211

Bild
Opuntia phaecantha var. albispina (die Pflanze hat noch 33 Knospen, wenn die alle gleichzeitig aufgehen würden … *träum*)

Genial, oder?

Viele Grüße!
Chris

Manfredo
Beiträge: 815
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Manfredo » 3. Juni 2017, 22:28

Hallo Chris,

ist es! Stehen die Frostharten alle ohne Regenschutz?


@Michael:
Hallo Michael,
ist das als E. pseudoroemeri bekannt? Ich habe eine Pflanze unter diesem (unoffiziellen) Namen von Hansi 2 bekommen.

weiß ich nicht. Ich habe die Pflanze vor ca. 30 Jahren als Echinocer. roemeri erhalten, aber offensichtlich ist sie nicht reinrassig.

Viele Grüße
Manfredo

Manfredo
Beiträge: 815
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Manfredo » 3. Juni 2017, 23:58

Eine bzw. zwei hab' ich noch:

IMG_8342-a.jpg
Rebutia heliosa ...

IMG_8371-a.jpg
... und hier mit Sulcoreb. mizquensis.

Viele Grüße
Manfredo

Pantalaimon
Beiträge: 220
Registriert: 27. Juli 2011, 18:52

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Pantalaimon » 4. Juni 2017, 21:13

Servus,

@ Manfredo: Wow, die 2 sind echt klasse. Und nee, die Frostharten haben einen Regenschutz: Über dem "Beet" (eigentlich die Drainage vom Haus) steht das Dach ein Stück vor. Ist zwar ca. 3 Meter oberhalb der Pflanzen, aber das reicht, um das Grobste abzuhalten (wobei sie im Winter schon mal was abkriegen, wenn der Wind ungünstig bläst ... das kommt aber eher selten vor, und wenn, dann ist es meist Schnee). Außerdem kommen jene Pflanzen, die in Töpfen sind, den Winter über unter den (West-)Balkon.

Viele Grüße!
Chris

Benutzeravatar
Hansi 2
Beiträge: 289
Registriert: 25. April 2010, 09:30

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Hansi 2 » 7. Juni 2017, 18:18

Hallo Manfredo,
deine Roemeri-hybride ist vermutlich der gleiche Klon den ich habe.
K640_sommer 2007 062.JPG

Es gibt eine ähnliche Hybride, die sogenannte Henschelhybride Hab davon leider kein Bild.
Ec. coccineus ssp. roemeri kann sich sehr vielseitig gestalten, bei guter Pflege wird er sehr groß und bringt ein Feuerwerk an Blüten hervor.
Er ist absolut winterhart.
Hier zwei schöne Vertreter.

DSC06895.JPG

DSC06898.JPG

und macht alljährlich reichlich Samen


Hier ein Ec. coccineus mit einer gefüllten Blüte.
K1024_sommer 2007 015.JPG
DSC03052 (2).JPG
Viele Grüße Hansi 2

Manfredo
Beiträge: 815
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Manfredo » 7. Juni 2017, 20:32

Hallo Hansi 2,

besten Dank für Erläuterungen und Bilder!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon CABAC » 18. Juni 2017, 16:41

Hallo zusammen,

so langsam geht es mit meinen Neumannianas los:

Wei_neum_1_m10.jpg
Weingartia neumanniana Humahuaca Loc 1


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon CABAC » 22. Juni 2017, 20:47

Hallo zusammen,
ich hoffe, dass eure Sammlungen von den schlimmen Unwettern nicht betroffen sind und alles heile und unversehrt geblieben ist.

Damit dann unser gymnofan auch mal wieder Grund zur Freude hat, stelle ich mal ein Bild von einem Gymno ein.

Na Bernhard, du bist doch was von fit und erkennst auf den ersten Blick, welcher Gymno es ist:


gymno.jpg
gymno


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3899
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon CABAC » 16. Juli 2017, 19:15

Hallo zusammen,
mache mal mit diesen Fotos weiter:

Parodia_juckeri_var_australis.jpg
Parodia juckeri var. australis HJ 447


Acanthocalycium_glaucum.jpg
Acanthocalycium glaucum, Santa Barbara Salta


Lobiviahybride_1.jpg
Lobiviahybride rot


Lobiviahybride_2.jpg
Lobiviahybride gelb


Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
Hansi 2
Beiträge: 289
Registriert: 25. April 2010, 09:30

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Hansi 2 » 17. Juli 2017, 08:51

Auch wenn die Blüten von Echinocereus polyacanthus in Größe Form und Farbe, sehr unterschiedlich ausfallen, sie sind immer wieder ein Hingucker,
Dieses Bild begeistert mich besonders.
DSC00313.JPG
Viele Grüße Hansi 2

Benutzeravatar
Hansi 2
Beiträge: 289
Registriert: 25. April 2010, 09:30

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Hansi 2 » 17. Juli 2017, 09:02

Für viele Betrachter ist die von mir gezeigte Pflanze eindeutig, aber meiner Vermutung eine Hybride, trotzdem sehenswert.
Das besondere daran ist, dass sie sich mit über 30 Blüten präsentierte. So für mich namenlos aber schön.
DSC00273 (2).JPG
Viele Grüße Hansi 2

Manfredo
Beiträge: 815
Registriert: 22. Januar 2009, 22:35
Wohnort: Oberhausen

Re: Kakteenblüten 2017

Beitragvon Manfredo » 16. September 2017, 22:50

Hallo zusammen,

wäre zu schade, wenn sie nicht gesehen würden ...

Notoc. warasii
IMG_8877-a.jpg

Notoc. claviceps
IMG_8946.jpg

IMG_8940.jpg


Viele Grüße
Manfredo


Zurück zu „Kultur und Pflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast