Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Benutzeravatar
Ada
Beiträge: 107
Registriert: 10. Januar 2009, 23:28
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon Ada » 1. April 2016, 21:13

Adromischus hat geschrieben:Finde es schön das hier so ein breites Spektrum an Pflanzen vorgestellt wird!! Stefans Peperomia oder Wolfgangs Dendrobium sind wahrscheinlich eher seltener in den meisten Sammlungen zu finden. Und mich persönlich stört es auch nicht, falls eine Pflanze nicht 100% den vorgaben entspricht. :) Es ist sehr interessant zu sehen, was für eine Vielfalt in Euren Sammlungen lebt. :D

Hallo Klaus,

da möchte ich Dir gerne zustimmen, wie interessant es ist, die Vielfalt in unseren Sammlungen zu sehen (und auch zu zeigen).
Es ist immer schön, hier zu stöbern,

viele Grüße,
Ada

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon CABAC » 5. April 2016, 10:11

Hallo zusammen @ Ada und Klaus in Euren Zwiegesang stimme ich gerne mit ein.

Die sogenannten anderen Sukkulenten erfreuen sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Sicherlich weil diese Pflanzen so unheimlich vielgestaltig sind. Da findet "jeder Pott seinen Deckel"!

1157.jpg
1159.jpg
1161.jpg

Stimmt, die von mir gezeigten Bilder von der Azorella erfüllen auch nicht den Anspruch einer klassischen Sukkulente!

Macht es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Adromischus
Beiträge: 53
Registriert: 16. Januar 2016, 09:22

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon Adromischus » 5. April 2016, 12:47

Hallo cabac, das ist auch eine sehr schöne Pflanze die du da zeigst, hatte selber mal eine, nur leider ist sie aus irgendeinem Grund im Winter eingegangen.

Viele grüße
Klaus :D

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon CABAC » 6. April 2016, 06:23

Hallo Klaus und hallo zusammen,

ich kann (Dir) leider nicht sagen, warum Deine Pflanze das Zeitliche gesegnet hat.

Azorellas sind eigentlich recht robust. Meine steht seit über 20 Jahren in einem alten Viehfuttertrog, den ich mit Steingartenpflanzen bestückt habe. Vielleicht mögen Azorellas keine Ortsveränderungen, denn wilde Sämlinge oder Polsterteilungen wuchsen bei mir zunächst gut, gingen mir aber regelmäßig ein, wenn ich mal an einem anderen Ort gestellt habe.

Mach(t) es gut

CABAC
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 410
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon WoBo » 26. April 2016, 17:13

Letzte Woche ist die erste Blüte meiner Sinningia piresiana aufgeblüht. Schmutzig rosa ist nicht gerade meine Lieblingsfarbe, aber aus der Nähe betrachtet - vor allem mit Pelz im Gegenlicht - hat die Art dann doch was. Q.E.D.:

Sinningia piresiana 1 WB20160409 173042.jpg

Sinningia piresiana 2 WB20160409 164215.jpg

Sinningia piresiana 3 WB20160423 183947.jpg

Sinningia piresiana 4 WB20160423 190711.jpg

Sinningia piresiana 5 WB20160423 180818.jpg

Sinningia piresiana 6 WB20160426 163726.jpg

Sinningia piresiana 7 WB20160423 192929.jpg

Sinningia piresiana 8 WB20160423 193330.jpg


Bis neulich
Wolfgang

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon Josef » 26. April 2016, 19:02

Hallo Wolfgang,
die würde ich sofort entsorgen, das geht ja gar nicht.
Es grüßt Josef

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 410
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon WoBo » 26. April 2016, 20:37

Entsorgen werde ich sie noch nicht - ich warte erst Mal, dass die Blüte vorbei geht. Wenn die Pflanze nur noch Blätter hat, sieht sie wieder ganz ok aus ... ;-)

Wolfgang

Benutzeravatar
Ada
Beiträge: 107
Registriert: 10. Januar 2009, 23:28
Wohnort: 41564 Kaarst

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon Ada » 26. April 2016, 22:57

Entsorgen? Ich verstehe Euch vielleicht nicht richtig - oder ist das ironisch gemeint?
Diese Blüte finde ich ausgesprochen reizvoll, mit dem (schmutzigen??? :?:) Rosa, und der Zeichnung. Klein, aber fein.

Herzliche Grüße,
Ada

Benutzeravatar
WoBo
Beiträge: 410
Registriert: 8. Dezember 2008, 14:21
Wohnort: bei Aachen

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon WoBo » 27. April 2016, 06:01

keine Sorge, Ada: Das war ironisch gemeint. Auch wenn die Blüten auf den Fotos besser aussehen als im richtigen Leben, entsorge ich prinzipiell keine Pflanzen aus ästhetischen Gründen.

Bis neulich
Wolfgang

Josef
Beiträge: 365
Registriert: 28. Oktober 2011, 18:33

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon Josef » 27. April 2016, 06:50

Hallo Ada,
um die Müllbetriebe zu entlasten, hätte ich sie letztendlich doch aufgenommen.
Es grüßt Josef, dessen S. piresiana von Specks einfach nicht austreiben will.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3880
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon CABAC » 27. April 2016, 06:52

Also WoBo, was sollen wir bloß von Dir halten ?

So eine Pflanze in Deinem Bestand geht gar nicht. Setzt Dich gefälligst ins Auto und bring sie hierher. Na gut,wenn ich sie dann zur ELK bekomme, reicht es auch noch.

Mach(t) es gut

CABAC

PS: Danke für das Zeigen
Es gibt nur einen Grund, warum es sich lohnt alt zu werden: Die Verwirklichung der Kindheitsträume!

Benutzeravatar
michael
Moderator
Beiträge: 1370
Registriert: 1. September 2008, 13:58
Wohnort: Niedersteinbach
Kontaktdaten:

Re: Blüten unserer Sukkulenten im Kulturjahr 2016

Beitragvon michael » 1. Mai 2016, 10:26

Hallo Josef,

Josef hat geschrieben:Hallo Ada,
um die Müllbetriebe zu entlasten, hätte ich sie letztendlich doch aufgenommen.
Es grüßt Josef, dessen S. piresiana von Specks einfach nicht austreiben will.


ja, meine treiben auch gerade erst aus. Ich habe mal einen neuen Thread zu dieser schönen Art aufgemacht: viewtopic.php?f=29&t=3465

Btw., der Shop bei Specks ist seit heute morgen offen. Leider keine Sinningias und auch keine Tylecodon im Angebot. :cry:
viele Grüsse
michael
---
meine Kakteen und Sukkulenten


Zurück zu „Kultur und Pflege“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste