Neonicotinoide - Ruhen der Zulassung

Benutzeravatar
Thomas Brand
Beiträge: 586
Registriert: 23. November 2008, 16:24
Wohnort: Rastede

Neonicotinoide - Ruhen der Zulassung

Beitragvon Thomas Brand » 1. August 2013, 17:20

Liebe Kakteenfreunde,

für diejenigen unter Euch, die chemischen Pflanzenschutz im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften durchführen wollen, steht eine wichtige Änderung bevor: Die Zulassung von Pflanzenschutzmitteln im Haus- und Kleingarten mit den Wirkstoffen Imidacloprid und Thiamethoxam werden ab dem 01. Oktober 2013 ruhen.
Das bedeutet, dass folgende Produkte ab diesem Datum nicht mehr legal handelbar und nicht mehr einsetzbar sind, eine Aufbrauchfrist besteht nicht:
Axoris (Compo), Lizetan (Bayer), Provado 5 WG (Bayer) sowie weitere Sprays, Granulate oder Stäbchen. Eine vollständige Liste ist auf der entsprechenden Seite des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (die deutsche Zulassungsbehörde für Pflanzenschutzmittel) einzusehen: http://www.bvl.bund.de/DE/04_Pflanzensc ... noide.html

Dort findet sich auch die Erklärung für diesen Schritt. In aller Kürze: Auf EU-Ebene wurden Anwendungsbedingungen für bestimmte, als bienengefährlich eingestufte Insektizide aus der Gruppe der Neonicotinoide verändert. Aufgrund eines zu beobachtenden Bienensterbens, werden Vorsichtsmaßnahmen ergriffen. Darunter eben das Verbot einer Anwendung der Wirkstoffe im Haus- und Kleingarten.

Das Ruhen der Zulassung ist ein Schritt, um bei Nichteintreten positiver Effekte auf die Populationen der Honigbiene (= Widerlegung der Hypothese, dass Neonicotinoide die Hauptursache oder zumindest wesentliche Ursache für das Bienensterben sind) die Zulassungen relativ einfach wieder in Kraft zu setzen.

beste Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Markus Spaniol
Beiträge: 261
Registriert: 22. November 2008, 11:58
Wohnort: Rodenbach
Kontaktdaten:

Re: Neonicotinoide - Ruhen der Zulassung

Beitragvon Markus Spaniol » 1. August 2013, 21:44

Besten Dank für den Hinweis.

Benutzeravatar
CABAC
Moderator
Beiträge: 3898
Registriert: 1. September 2008, 07:56

Re: Neonicotinoide - Ruhen der Zulassung

Beitragvon CABAC » 2. August 2013, 14:26

Hallo Thomas,

auch ich bedanke mich für die aktuelle Meldung hier. Aber nur für die Info, nicht dafür, dass uns Pflanzenliebhaber immer weniger Möglichkeiten bleiben, gegen Schädlinge in unseren Sammlungen vorzugehen.

Dauert nicht mehr lange, dann bleibt uns nur Wilhelm Busch und seine fromme Helene...

...nein nicht die Stelle " Wer Sorgen hat, hat auch Likör !"

...macht es gut

CABAC


Zurück zu „Schädlinge und Krankheiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste